Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

DAX: In Lauerstellung

182
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der DAX war am 26. März mit einem Punktestand von 9745,25 aus dem Handel gegangen. Heute ging es für den DAX (DE0008469008) mit +10,3 %
weiter. Derzeit notiert der Index aus Deutschland bei einem Punktestand von 9874,26. Händler erwarten, dass sich der Trend der jüngsten Entwicklung fortsetzt.

Tagesgewinner sind dabei die Werte von MTU Aero Engines, adidas sowie Infineon. Die Kurse sind um +13,8 %, +8,56 % sowie +8,42 % nach
oben marschiert. Tagesverlierer sind die Titel Deutsche Lufthansa AG, BASF SE, HeidelbergCement AG. Die Abschläge belaufen sich auf -3,25 %, -2 %, -1,98 %.

MTU Aero Engines Branchenvergleich Aktienkurs:
Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. MTU Aero Engines zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.

adidas Sentiment und Buzz:
adidas erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -11,5 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Textilien Bekleidung und Luxusgüter"-Branche sind im Durchschnitt um -0,4 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -11,1 Prozent im Branchenvergleich für adidas bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -4,41 Prozent im letzten Jahr. adidas lag 7,09 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Infineon Fundamental:
Infineon schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Halbleiter- und Halbleiterausrüstung auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,48 % und somit 0,4 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,08 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung "Hold".



Neueste News

UhrzeitArtikelAutor
19:20
Allianz Aktie: Sie mussten jetzt dran glauben!+Nach einer starken Performance der Allianz-Aktie (binnen weniger als einer Woche legte diese um rund 30 Prozent zu), war der Abwärtstrend an den Märkten vor dem Wochenende dann doch zu stark: Fast vier Prozent verloren die Papiere des Versicherers am Freitag auf 152,32 Euro zum Handelsschluss in Stuttgart. Ob es in der kommenden Woche bei…
Weiterlesen...
Achim Graf
19:30
Tesla Aktie: Kursänderung?+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Tesla gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Nachdem das Coronavirus zunächst von Tesla nicht besonders ernst genommen worden war, sieht es nun ganz anders aus. Die Entwicklung! Nachdem Elon Musk Anfang März das…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
20:00
Wie hält sich Draegerwerk in Zeiten von Corona?+Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um Draegerwerk bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Es scheint derzeit nicht schlecht zu stehen um Draegerwerk, denn das Unternehmen hat Aufträge und steigende Kurse aufzuweisen - allerdings auch Gewinnmitnahmen. Die Entwicklung! Der Kurs der Draegerwerk Aktie stieg steil nach oben, nachdem der Auftrag…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
20:30
Ceconomy: So entwickelt sich die Aktie!+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Ceconomy gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Den Konzern Ceconomy treffen die derzeitigen Auswirkungen besonders stark im Hinblick auf die Schließung sämtlicher Einzelhandelsgeschäfte. Die Entwicklung! Sämtliche Elektrofachmärkte von MediaMarkt und Saturn - Töchter…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
21:46
China Life Aktie: Hausaufgaben gemacht?+Der Versicherer hat entsprechend der Strategie China Life Revitalization offensichtlich seine Hausaufgaben gemäß den Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Entwicklung gemacht und die führende Marktposition beibehalten. So wuchs das Kerngeschäft weiter, und die Prämieneinnahmen sind um 5,1% auf 480,5 Mrd RMB gestiegen. Die Prämienstruktur wurde optimiert. Der Prozentsatz der regulären Prämien betrug an den Prämien…
Weiterlesen...
Volker Gelfarth
21:47
Swiss Re Aktie: Starkes Anlageergebnis+Nach vorläufigen Zahlen hat Swiss Re 2019 dank starker Leben- & Gesundheitssparte sowie einer ausgezeichneten Anlageperformance den Gewinn um 73% auf 727 Mio $ gesteigert. Das Sach- und Haftpflichtgeschäft wurde durch große Naturkatastrophen und Man-made-Schäden in Höhe von 2,7 Mrd $ sowie höhere Schadenforderungen im US-Haftpflichtgeschäft belastet. Das Leben- und Krankengeschäft (L&H) zeigte weiterhin eine…
Weiterlesen...
Volker Gelfarth
21:48
Vienna Insurance Group Aktie: Wachstumskurs fortg...+VIG setzte in den ersten 9 Monaten ihren Wachstumskurs fort. Ein deutliches Plus bei den Prämien und beim Ergebnis vor Steuern untermauert die stabile Aufwärtsentwicklung in 2019. Die Bruttoprämien sind um 6,7% auf 7,85 Mrd € gewachsen. Alle Versicherungssparten verzeichneten ein Prämienplus. In der Krankenversicherung und in der Sonstigen Sachversicherung waren die Wachstumsraten sogar zweistellig.…
Weiterlesen...
Volker Gelfarth
21:50
Travelers Aktie: Markterwartungen getroffen?+Höhere Prämieneinnahmen und geringere Katastrophenschäden haben Travelers im Geschäftsjahr 2019 mehr Gewinn verschafft. Unterm Strich standen 2,6 Mrd $ – knapp 4% mehr als im Vorjahr. Damit übertraf der Schadenversicherer die durchschnittlichen Markterwartungen. Im Kerngeschäft belief sich das operative Ergebnis auf 2,54 Mrd $. Im Vorjahr waren es 107 Mio $ weniger. Das Kernergebnis wird…
Weiterlesen...
Volker Gelfarth
21:51
UnitedHealth Group Aktie: Wie wichtig ist diese E...+UHG hat für 2019 gute Zahlen vorgelegt. Der profitable Wachstumskurs konnte fortgesetzt werden. Die Bruttoprämien stiegen um mehr als 7% auf rund 242,16 Mrd $. Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um 15,5% auf rund 13,8 Mrd $. Besonders ertragsreich war das Schlussquartal. Hier erzielte UHG ein überdurchschnittliches Gewinnplus von 18,7% auf 3,68 $ pro…
Weiterlesen...
Volker Gelfarth
21:52
OMV Aktie: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!+Trotz des volatilen Ölpreises konnte OMV weiterwachsen. Der Umsatz 2019 stieg um 1,4% auf 24,2 Mrd €. Der Gewinn kletterte um 16,7% auf 1,7 Mrd €. Obwohl der Ölpreis deutlich niedriger lag als im Vorjahr, sank das operative Ergebnis vor Sondereffekten zu Wiederbeschaffungskosten nur um 3% auf 3,5 Mrd €. Die Produktionskosten sind erneut um…
Weiterlesen...
Volker Gelfarth



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)