Das macht die Paion-Aktie!

1592
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um Paion bestellt ist. Hier ihr Fazit:

  • Der Stand! Derzeit kommt es bei Paion darauf an, ob die im März begonnene Aufwärtsbewegung fortgesetzt werden kann.
  • Die Entwicklung! Im Juni wurde bei 2,78 Euro ein neues Jahreshoch erreicht, das deutlich über dem alten Jahreshoch bei 2,60 Euro lag. Dann folgte eine Korrektur, die sich weitgehend in Form einer bullischen Flagge vollzieht.
  • Die Fakten! Der RSI7 liegt aktuell bei 65,38 Punkten, hier ist Paion also weder überkauft noch -verkauft. Auch beim 25-Tage-RSI mit 32,21 ist Paion weder überkauft noch -verkauft. Der GD200 liegt bei 2,08 EUR und ist damit vom aktuellen Kurs bei 2,54 EUR +22,12 Prozent entfernt. Für den GD50 bei 2,17 EUR liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt – hier sind es +17,05 Prozent Abweichung.
  • Der Ausblick! Nach dem Abschluss der Konsolidierung könnte es mittelfristig durchaus neue Jahreshochs geben. Nach oben könnte im Endeffekt gar das Hoch aus dem September 2017 bei 2,98 Euro erreicht werden, während es nach unten gar einen Test des 50-Tagedurchschnitts bei 2,27 Euro geben könnte.

Was wird es bei Paion weiter Neues geben? Wir bleiben für Sie dran.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Paion-Analyse vom 03.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Paion nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Paion Aktie.



Paion Forum

0 Beiträge
Werde mein senf hier nicht mehr schreiben sondern weiter nur lesen. Nichts für ungut aber greift Leu
0 Beiträge
„Überdosierung“............???????????
0 Beiträge
KalleZ  Joe 20:20
Bist Du sicher das die Söhngens noch alle ihre Aktien haben ? Die müssen doch schon lange nicht meh
745 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Paion per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Paion




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)