Suche

Daimler: Was für ein Erfolg!

26496
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Daimler hat zweifellos schon bessere Zeiten erlebt. Der Dieselskandal hat ganz schön am Image der Marke Mercedes-Benz genagt. Zuletzt hatten die Behörden zum mittlerweile dritten Mal bei Daimler einen Diesel-Rückruf angeordnet. Es ging um 260.000 Transporter des Modells Sprinter, die mit älteren Euro-5-Dieselmotoren in Europa unterwegs sind. In einer solchen Situation tun Erfolge besonders gut – und ein solcher stellte sich für den Autobauer aus Schwaben nun ein – und das gleich mehrfach.

Drei Mal an der Spitze

Denn in der Tat sind die Fans der Marke noch immer begeistert – allerdings eher, was die Vergangenheit betrifft: Zum zehnten Mal wählten die Leser der Auto Bild Klassik ihre Lieblinge und „als großer Gewinner des Abends ging ganz klar Mercedes hervor“, wie das Blatt mitteilt. So wurden gleich drei von fünf ersten Plätze der so genannten „Goldenen Klassiker“ an Daimler vergeben: Bei den Limousinen setzte sich die Mercedes S-Klasse (W 126), Baujahr 1979, an die Spitze; bei Cabrios und Roadstern gewann der Mercedes SL (R 129) von 1989; bei den Geländewagen war es die Mercedes G-Klasse W 460 aus dem Jahr 1979. Auf großes Interesse stieß bei der Gala im Porsche Museum demnach zudem ein für 53 Jahre in Dornröschenschlaf versetzter Mercedes 300 SL – für die Leser war der patinierte Flügeltürer der „Fund des Jahres“.

100 Kandidaten standen zur Wahl

„Wir sind stolz und dankbar, dass uns die Leser der Auto Bild Klassik in diesem Jahr mit Vierfach-Gold ausgezeichnet haben“, kommentierte Christian Boucke, Leiter von Mercedes-Benz Classic, die Auszeichnungen. Beim „Goldenen Klassiker“ standen laut Mitteilung von Daimler in diesem Jahr in insgesamt zwölf Kategorien rund 100 Kandidaten zur Wahl. Über die Preisvergabe entscheiden die Leser des Magazins. 2019 ist der Oldtimer-Wettbewerb zum zehnten Mal ausgerichtet worden.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daimler?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
mit dem ( Kapital)Markttag zu tun und dem Zeugs dort .
0 Beiträge
das wird später was, wenn die Speicherung von H2 vom Drucktank wegkommt, und die H2 Produktion nicht
0 Beiträge
xotzil  evotec 13:36
habe mich mit evotec bisher nur peripher befasst. Aber wenn schr_ da reinspringt... Weiß jemand war
1947 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Daimler per E-Mail

Mehr Inhalte zur Daimler Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Daimler Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Daimler Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Daimler Aktie:

>>Hier gehts zur Daimler Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Daimler

Performance Daimler AG

1W1M3MYTD1Y3Y
52,61 EUR47,07 EUR42,85 EUR52,25 EUR52,25 EUR52,25 EUR
+1,31 EUR+6,86 EUR+11,07 EUR+1,67 EUR+1,67 EUR+1,67 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)