Suche

Daimler: Sinnlose Milliarden-Investition?

11934
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ende Juli noch nahe der 50 EUR Marke, ist die Daimler-Aktie einen Monat später von diesem Wert weit entfernt. Obwohl es in den letzten Wochen immer wieder Positives zu berichten gab, schaffen die Bullen es einfach nicht sich durchzusetzen und so stagnierte das Wertpapier zwischen 40,5 und 42,7 EUR. Nun hat der Automobil-Gigant jedoch eine Ankündigung gemacht, welche die Anleger interessieren sollte.

In Südamerika drückt der Schuh gewaltig

Der südamerikanische Markt ist seit Jahren ein großes Sorgenkind von Daimler. Deshalb hat nun die brasilianische Einheit von Mercedes Benz, dem lokalen Marktführer für Lastkraftwagen und Busse, verkündet, dass sie 1,4 Milliarden Reais (340 Millionen Dollar) in die Einführung einer neuen Lkw-Linie investieren wird. Die Investition ist Teil eines Pakets, das bis 2022 2,4 Milliarden Reais (582,6 Millionen US-Dollar) umfassen soll.

Hauptgrund ist, dass Daimler großer Hoffnung in den brasilianischen Inlandsmarkt setzt und erwartet, dass dieser im Jahr 2020 wachsen wird. „Brasilen ist heute ärmer als 2012, 2013“, sagte Philipp Schiemer, Präsident von Mercedes Benz für Brasilien und Lateinamerika und sprach von den Jahren, in denen der Inlandsmarkt seinen Höhepunkt beim Fahrzeugabsatz erreichte. Während die Lkw- und Busverkäufe wachsen, liegen sie immer noch deutlich hinter den Spitzenwerten Brasiliens zurück.

Brasilien hat sich immer noch nicht vollständig von der schlimmsten Rezession seit einem Jahrhundert erholt, die 2015 die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas traf. Brasilien hat auch in diesem Jahr, Ansätze einer neuen Rezession gezeigt, und die Wirtschaftsanalysten sind sich einig, dass das BIP 2019 unter 1% wachsen wird. Auch die politische Situation rund um den neuen Präsidenten Bolsonaro, der von Vielen als der Donald Trump Südamerikas gesehen wird, ist angespannt. Dass Daimler dennoch so optimistisch ist, wird nicht jedem Anleger gefallen.

Auch um die Exporte von Mercedes-Benz Brasilien sieht es schlecht aus. „Argentinien ist unser größter Exportmarkt, und es zeigte in den letzten zwei Monaten Anzeichen einer Erholung, aber es wird von nun an wieder sinken, das ist klar“, sagte Schiemer. Außerdem erzählte er Reportern im Mercedes-Benz-Werk in Sao Paulo, dass der Export von in Brasilien hergestellten Lastwagen und Bussen heute weniger als 30% der Produktion ausmacht, während er in der Spitze „fast 50%“ ausmachte.

Eine gute Nachricht ist, dass Mercedes Benz Brasilien 500 Lastwagen an den Bierhersteller Ambev SA und 1.600 Busse an die Stadt Sao Paulo verkauft hat. Beides Rekordverkäufe für das Unternehmen. Mercedes-Benz fügte hinzu, dass es eine zweite Schicht in ihrer Busproduktionslinie einleiten wird, um die potentielle Nachfrage zu decken.

Fazit: Daimler reichten die leicht positiven Zeichen aus, um auf Anhieb alles auf eine Karte zu setzen und ordentlich Geld in den Markt zu pumpen. Sollten sich der brasilianische Markt und die wichtigsten Exportziele wie Argentinien, deutlich schlechter entwickeln als erwartet, wäre dies ein Fiasko für Daimler. Aktionäre müssen hoffen, dass sich die Investitionen bezahlt machen, und die Situation gut beobachten.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daimler?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

damir25 Ar  Dai 00:28
@Grötzi Für die Infos hättest du auch zu Hause bleiben können!;))) Ich war vor dir am Stand und hab
So Freunde, hier mal dre bericht zur IAA. 1. Selbst am Fachtag der immer deutlich weniger besucht
1947 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Daimler per E-Mail

Mehr Inhalte zur Daimler Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Daimler Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Daimler Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Daimler Aktie:

>>Hier gehts zur Daimler Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Daimler

Performance Daimler AG

1W1M3MYTD1Y3Y
45,41 EUR42,85 EUR48,18 EUR52,25 EUR52,25 EUR52,25 EUR
+2,36 EUR+4,91 EUR-0,41 EUR-4,49 EUR-4,49 EUR-4,49 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)