Suche

Daimler: Es geht auch anders!

21974
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es ist keine zwei Wochen her, da kündigte Daimler an, das Angebot seiner Minibusse weiter auszubauen. Neu im Programm seien als Allrounder der Sprinter Transfer 45 sowie als Stadtbus der Sprinter City 45. Doch ganz gleich ob Transfer oder City, die serienmäßige Motorisierung übernimmt weiterhin ein 143 PS starker Diesel. Von einem alternativen Antrieb für die Minibusse „der neuen Generation“, wie man selbstbewusst formulierte, war keine Rede. Dass es auch anders geht, beweist Daimler nun in einem anderen Segment.

Der Citan wird elektrisch

Mercedes-Benz werde sein Engagement im Segment der Small Vans „konsequent fortführen“ und habe  in diesem Zuge den Nachfolger des Stadtlieferwagens Citan als Teil des Mercedes-Benz Vans Produktportfolios beschlossen – „inklusive einer vollelektrischen Variante“, heißt es. Das Fahrzeug entsteht laut Mitteilung von Daimler erneut im Kooperationsverbund mit Renault-Nissan-Mitsubishi. „Der neue Citan wird eine vollumfängliche Neuentwicklung und schon beim ersten Hinsehen ein klar als Mercedes-Benz erkennbares Fahrzeug sein“, versichert Marcus Breitschwerdt, Leiter Mercedes-Benz Vans. Man werde dem Nachfolgemodell des Small Van eine markentypische Identität mit auf den Weg geben.

On-demand Mobilitätsdienste im Blick

Die Daimler-Tochter bietet den Citan laut Mitteilung seit 2012 an. Das Fahrzeugkonzept mit kompakten Außenmaßen bei großem Platzangebot im Innenraum eigne sich ideal für diverse Anwendungsfälle in der Stadt, heißt es. Besonders im wachsenden Geschäftsfeld der on-demand-Mobilitätsdienste will der Citan-Nachfolger eine Option sein. „Die Grundpfeiler seines Erfolgs liegen in der hohen Funktionalität, Variabilität und Wirtschaftlichkeit sowie in seiner umfassenden Sicherheitsausstattung und dem hohen Fahrkomfort des Citan“, so Daimler.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daimler?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
damir25 Ar  DAI 17:50
@kubant Dein stärkster Beitrag war im Bitcoin Foum :"fällt bald" 5 Sterne also pro Wörtchen 2,5 Ste
0 Beiträge
xotzil  kubant 17:50
Du bist verwirrt! Corinna oder Corona?
0 Beiträge
kubant  Dai 17:38
Ist immer einen Kauf wert
1947 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Daimler per E-Mail

Mehr Inhalte zur Daimler Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Daimler Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Daimler Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Daimler Aktie:

>>Hier gehts zur Daimler Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Daimler

Performance Daimler AG

1W1M3MYTD1Y3Y
41,81 EUR42,58 EUR52,52 EUR49,98 EUR52,25 EUR52,25 EUR
-2,31 EUR-3,08 EUR-13,02 EUR-10,48 EUR-12,75 EUR-12,75 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)