Daimler: Erfolge? In der Tat!

780
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nein, diese Woche war für Daimler an der Börse bislang keine gute. Auch wenn der Automobilbauer am Donnerstag gegen Abend wieder leicht ins Plus tendierte, aus den zurückliegenden vier Handelstagen steht dennoch ein Minus von rund acht Prozent, von 27,81 Euro zur Eröffnung am Montag ging es mit der Daimler-Aktie auf aktuell noch etwa 25,60 Euro. Erfolge täten in dieser schwierigen Zeit der Coronakrise zweifellos gut. Und die gibt es in der der Tat – betreffen allerdings die Vergangenheit.

Mercedes-Benz 300 SL ganz vorne

Bei den Motor Klassik Award 2020 vermeldet Daimler einen Doppelsieg für Mercedes-Benz. 17.610 Leser des Fachmagazins Motor Klassik stimmen ab, fast genau 1.000 Oldtimerfreunde mehr als im Vorjahr, und wählten den Mercedes-Benz 300 SL (W 198) auf den ersten Platz der Kategorie C „Klassische Sportwagen“: Der „Gullwing“ setzte sich demnach 2020 mit 29,4 Prozent der Leserstimmen durch. Für die diesjährige Leserwahl habe das Magazin die Kategorien stark modifiziert, so Daimler. Anders als zuvor wurde nicht mehr nach Jahrzehnten gewählt, die Spannen der Sportwagen reichte von 1927 bis 1966. „Die Ausdehnung der Wahlmöglichkeiten auf viele Jahrzehnte macht den Sieg des 300 SL noch wertvoller“, so Daimler stolz.

Sieg bei den Original-Ersatzteilen

Stolz ist man beim Autobauer auch auf die Auszeichnung in einer gänzlich anderen Sparte: Gleich der siebte Titel in Folge beim Motor Klassik Award sei der Sieg bei den „Original-Ersatzteilen“. Insgesamt sei es für Mercedes-Benz „bereits der zehnte Erfolg der Ersatzteile mit Stern bei dieser renommierten Leserwahl – mit 43,6 Prozent der Stimmen“. Mehrfachnennungen waren laut Daimler in dieser Kategorie möglich. „Mercedes-Benz Classic fertigt Ersatzteile nach ursprünglicher Spezifikation für klassische Fahrzeuge der Marke nach, um eine Teileversorgung lange nach Serienauslauf sicherzustellen“, nennt Christian Boucke einen wesentlichen Vorteil.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daimler?

Wie wird sich Daimler nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie.



Daimler Forum

0 Beiträge
Ist am 7.7.2020
0 Beiträge
weil mir der Kerl zum hals raus hängt postet immer nur bei Rücksetzern, ..und so wird es kommen
0 Beiträge
ubsb55  damir25 Ar Gestern
Kein Widerspruch, dann muß man aber das Geld für 2 Autos haben und ein Einfamilienhaus, wenn möglich
1947 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Daimler per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Daimler




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)