Suche

Daimler: Eine große Nummer!

1182
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

E-Mobilität sei auch im Bereich größerer Flotten zur Personenbeförderung weiter auf dem Vormarsch, vermeldet Daimler kurz vor dem Wochenende. Das belege ein Großauftrag von Mercedes-Benz Vans aus den Niederlanden: Wensink Automotive, Willemsen-de Koning und Mercedes-Benz Vans haben demnach einen Vertrag über die Lieferung von 80 eVito Tourer unterschrieben. Die vollelektrisch angetriebene Flotte von Kleintransportern wird unter anderem Schülerinnen und Schüler in und um Utrecht zur Schule bringen. Noch eine ganze Nummer größer ist dagegen ein Auftrag aus Bukarest – und das im Wortsinne.

„Hauptstadt des Citaro“

Ab Mai 2020 wird Mercedes‑Benz insgesamt 130 Niederflur-Stadtbusse des Typs Citaro hybrid an die rumänische Hauptstadt liefern, teilt Daimler mit. Die Technik des „Bus of the Year 2019“ verbindet laut Hersteller „Ökonomie und Ökologie“: Das Hybridmodul verringere je nach Einsatz den Kraftstoffverbrauch und damit die Emissionen um bis zu 8,5 Prozent. Die rumänische Metropole hatte laut Daimler bereits in früheren Jahren auf den Citaro gesetzt: Bereits im vergangenen Jahrzehnt orderte die Stadt insgesamt 1000 Busse. „Bukarest ist eine Hauptstadt des Citaro“, stellt Ulrich Bastert, Leiter Marketing, Sales and Customer Services Daimler Buses, fest.

Elektromotor unterstützt den Verbrenner

Der Citaro hybrid wird nach Daimler-Angaben in Solo-Ausführung nach Bukarest geliefert. Die Stadtbusse verfügen demnach über Vollklimatisierung, gepolsterte Fahrgastsitze, ein Infotainmentsystem mit Echtzeit-Informationen sowie ESP. Das Hybridmodul für den Citaro ist als Sonderausstattung sowohl für den Diesel- als auch für den Gasmotor verfügbar. Der Elektromotor des Hybridmoduls unterstütze das Antriebsaggregat in erster Linie bei hoher Leistungsanforderung mit bis zu 14 kW Leistung und 220 Nm Drehmoment. Der Strom für den Elektromotor wird laut Daimler rein durch Rekuperation in Brems- und Schubphasen gewonnen.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Daimler?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

1947 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Daimler per E-Mail

Mehr Inhalte zur Daimler Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Daimler Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Daimler Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Daimler Aktie:

>>Hier gehts zur Daimler Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Daimler

Performance Daimler AG

1W1M3MYTD1Y3Y
46,85 EUR41,25 EUR47,32 EUR52,25 EUR52,25 EUR52,25 EUR
+1,20 EUR+6,81 EUR+0,73 EUR-4,20 EUR-4,20 EUR-4,20 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)