Schlusskurs vom 23.06.18:    57,66EUR  -0,12%  -0,07€

Daimler Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends!

0
547

Liebe Leser,

die Daimler-Aktie wies in dieser Woche, Stand Freitagnachmittag, ein Plus von 1,35 % auf. In der Spitze wurden 2,10 % erreicht. Der feste Euro machte der Aufwertung in der zweiten Wochenhälfte allerdings einen Strich durch die Rechnung. Dennoch, die Aktie hat das letzte Hoch bei 73,45 Euro je Aktie wieder überwinden können. Auch der horizontale Widerstandsbereich zwischen 72-73 Euro je Aktie ist überschritten worden. Charttechnisch betrachtet ist die Wahrscheinlichkeit für weiter steigende Kurse aktuell erhöht. Das nächste, technische Ziel könnte bei ca. 80 Euro je Aktie liegen. Dort verläuft die obere Trendlinie des aktuellen, sekundären Aufwärtstrends.

Beim PKW-Absatz holt BMW auf

Unternehmensspezifische und für den Kurs sehr relevante News wurden in dieser Woche kaum gemeldet. Die Konkurrenten VW sowie BMW lieferten ihre Absatzzahlen. So hat VW im wichtigsten Absatzmarkt China einen Rekordabsatz in 2017 erzielt. Der Erzrivale BMW holt langsam, was den weltweiten Absatz angeht, auf. Man hat in 2017 zwar insgesamt 2,09 Mio. Fahrzeuge der Marke BMW verkauft und damit weniger als die 2,29 Mio. von Mercedes-Benz. Rechnet man allerdings sowohl bei BMW die Marke Mini sowie bei Daimler die Marke Smart hinzu, so kann der BMW-Konzern auf einen höheren Absatz verweisen. Dennoch, Daimlers Nutzfahrzeugsparte ist hier immer noch nicht inbegriffen. Interessant war auch die Ankündigung einer Investition in ein britisches Start-up, das die Navigation mittels einer einfachen Sprachbedienung ermöglicht. Daimler erwägt die Funktion bereits in der neuen A-Klasse.