Daimler Aktie: Das hat ja nicht lange gedauert!

1196
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Erst in der letzten Woche kündigte Daimler an, das Smart-Werk im französischen Hambach ins Schaufenster zu stellen. Am Dienstag hat sich jetzt bereits ein erster Interessent zu Wort gemeldet, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete.

Demnach prüft der britische Petrochemie-Riese Ineos eine Übernahme der Fabrik, die sich nahe der Grenze zum Saarland befindet. „Als Ergebnis der Covid-19-Pandemie haben sich neue Optionen wie diese ergeben, die uns vorher einfach nicht zur Verfügung standen“, sagte Dirk Heilmann, der bei Ineos die Autosparte leitet. Daimler bestätigte inzwischen, „dass Ineos ein potenzieller Käufer sein kann und wir Gespräche führen werden.“

Daimler muss Werk wegen Corona-Einbruch schließen

Zur Einordnung: Daimler hatte bereits im letzten Jahr mitgeteilt, die notorisch unprofitable Smart-Marke komplett auf Elektro umzustellen und die Kleinstwagen ab 2022 ausschließlich in China zu produzieren. Zunächst wollte man deshalb das Smart-Werk in Hambach auf die neue Mercedes-Elektro-Baureihe EQ umstellen.

Wegen der Corona-Krise dürfte die Autonachfrage allerdings längere Zeit unter Druck bleiben, sodass Daimler das Werk in Hambach offenbar nicht mehr halten kann. In der Pressemitteilung von letzter Woche sprachen die Stuttgarter von einer „nächsten Stufe im Transformationsprozess“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Daimler-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Daimler jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Daimler Aktie.



Daimler Forum

0 Beiträge
Hurt  damir 07:07
Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Grandland schreibt schon seit Tagen, dass Japan die Woche zu ist
0 Beiträge
damir25 Ar  Dai 06:57
So Leute, neue Woche, neues Glück. Nikkei ohne Kurs!? Japan nur taxiert (+0,9%) 500er 3360. Nach Na
0 Beiträge
Ein Grund warum unsere Bekannte in Oslo nicht mehr über ihren TEsla rumschwärmt - da sie downtown in
1947 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Daimler per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Daimler




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)