Suche

Crash-Gefahr akut: Auch Edelmetallmärkte stehen vor einer Explosion

1358
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

An den großen Terminbörsen werden drei Gruppen von Händlern unterschieden, die Commercials, die großen und die kleinen Spekulanten. Zu den Commericals zählen die Produzenten, aber auch große Bankhäuser wie JP Morgan. In die Gruppe der großen Spekulanten fallen die milliardenschweren Hedgefonds.

Bei dieser Gewichtung von Kapital und Einfluss liegt es auf der Hand, dass faktisch nur die Commercials und die großen Spekulanten zählen. Wer ein Gespür dafür bekommen möchte, wie sich der Markt zukünftig entwickelt, ist gut beraten, immer wieder einen Blick auf die Positionierungen der großen Fonds und der Commercials zu werfen.

Normalerweise sind die Commericals beim Gold wie beim Silber auf der Verkäuferseite zu finden, während die spekulativen Fonds auf der Käuferseite positioniert sind. In der Vergangenheit hatten die Commericals meist die bessere Markteinschätzung oder anders ausgedrückt genug Geld, um die Märkte in ihre Richtung zu schieben.

Aktuell stellt sich die Lage bei allen Edelmetallen sehr explosiv dar, denn es sind die spekulativen Fonds, die sehr stark auf fallende Kurse setzen, während die Commericals so viele Longpositionen aufgebaut haben wie selten zuvor.

Gelingt es den Commericals wieder, die großen Spekulanten über den Tisch zu ziehen, könnten wir schon in Kürze einen explosionsartigen Anstieg der Preise für Gold, Silber, Platin und Palladium sehen, weil die großen Fonds mal wieder auf dem falschen Fuß erwischt werden und ihre Positionen übereilt schließen müssen.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag und grüße Sie herzlich,

0/5 (0 Reviews)

Kommt auch auf DIESE LISTE -> +1.145 % RENDITE mit 5 Aktien!

Ein unabhängiger Experte hat 5 Aktien gefunden, die jetzt JEDER haben will. Der Grund: Diese Liste bringt mehr als 1.000 Prozent Rendite. Und SIE bekommen diese Liste gratis …

>> Klicken Sie HIER und werden Sie 2019 REICH!


Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
14:52
Wasser Aktie+Wasser Aktie: Wasser Aktien sind Aktien, die sich aktuell einer ungebrochenen Beliebtheit zu erfreuen scheinen und dabei starke Renditen versprechen. Ob dieser Trend anhält bleibt abzuwarten, denn es gibt sowohl positive als auch negative Trends, deren Einschätzung und Gewichtung für das eigene Portfolio jeder Anleger für sich selbst vornehmen muss. Trotzdem gibt es hier einen ganz klaren Trend und optimistische [...]
Weiterlesen...
Mirko Hennecke
14:46
Die Titel des Schweizer Index am Freitagvormittag u...+Am heutigen Freitag gab es bei den wichtigsten Aktien der Schweiz keine wesentliche Veränderung: Gegen 12:36 Uhr MESZ wurde der SLI (CH0030252883) bei 1.489,51 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Donnerstag (1.489,12 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien der Schweiz im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Freitag, 23.08.2019 - 12:36 Uhr [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
14:34
Simon Webber (Schroders): Der Wendepunkt für erneue...+Erneuerbare Energien könnten bald zu sinkenden (und nicht steigenden) Energiepreisen führen und somit eine wesentlich schnellere Abkehr von fossilen Brennstoffen bewirken. Die Bemühungen im Kampf gegen den Klimawandel könnten einen Wendepunkt erreichen. Die immense Unterstützung für Kandidaten der Grünen bei den Wahlen zum Europäischen Parlament hat dazu geführt, dass zahlreiche Artikel veröffentlicht wurden, in denen auf die Kosten im Umgang [...]
Weiterlesen...
Asset Standard
14:32
Siltronic-Aktie: Was ist nun zu tun?+Nach den Verlusten im vergangenen Jahr begann das neue Jahr aus Sicht der Siltronic-Aktie vielversprechend. Bis zum 18. Februar stieg die Aktie bis auf 98,55 Euro an und verbesserte sich damit um fast 35 Prozent. Im Mai übernahmen die Bären wieder die Kontrolle und ließen den Kurs Mitte Juni auf ein Tief bei 49,13 Euro zurückfallen. Es war der tiefste [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
14:28
SLM Solutions-Aktie: Das sollten Sie als Anleger be...+Die Aktie des 3D-Metalldrucker-Herstellers SLM Solutions musste im vergangenen Jahr eine massive Korrektur über sich ergehen lassen. Diese setzte sich auch im ersten Quartal des laufenden Jahres fort und ließ den Kurs Ende März auf ein neues Rekordtief bei 5,63 Euro absinken. Seither bestimmen die Käufer das Geschehen. Sie haben eine Erholungsbewegung eingeleitet, die den Kurs Anfang Juli auf ein [...]
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
14:08
Robert Halver: Alle schauen auf Jackson Hole –...+In diesen Börsenzeiten schauen alle auf die Äußerungen der Notenbankpräsidenten. So auch zum Treffen der Notenbanker in Jackson Hole in den USA. Während die FED dort nach den zurückliegenden Leitzinsanhebungen wieder korrigieren muss, herrscht in Europa die Nullzinspolitik. Welche Taktik wohl die klügere ist? Was die politische Motivation angeht, so sieht Robert Halver auf allen Seiten Fallstricke.
Weiterlesen...
Börsenradio
13:44
Die ATX-Aktien am Morgen unverändert – ATX be...+Am heutigen Freitag gab es bei den ATX-Aktien keine wesentliche Veränderung: Gegen 12:36 Uhr MESZ wurde der ATX (AT0000999982) bei 2.920 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Donnerstag (2.920 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des österreichischen ATX im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten Handelstag (Stand: Freitag, 23.08.2019 - 12:37 Uhr MESZ im [...]
Weiterlesen...
Stockpulse
13:30
Börsenradio Marktbericht, Fr. 23.08.19 – DAX ...+Die Schaukelbörse wird konsequent weitergeführt - freitags auch mal ohne Bewegung im Plus. Die Chancen stehen gut, dass dies die erste positive Woche im August wird. Und auch das bleibt vertraut: Die Notenbanken und Banker bleiben im Anlegerfokus und bestimmen die Stimmung. Thyssen tanzt um Klöckner. Commerzbank Umbau. Salesforce optimistisch. Lufthansa.
Weiterlesen...
Börsenradio
12:44
Ferrari Aktie: Rückkauf eigener Aktien!+Die Ferrari Aktie hat durchaus Vollgas gegeben in der Vergangenheit: Denn seit dem Börsengang im Jahr 2015 zu 52 Dollar je Aktie hat das Papier kräftig zugelegt. Auf Euro-Basis ist die Aktie in den vergangen 12 Monaten immerhin um rund 30% auf aktuell ca. 140 Euro gestiegen. Die 3-Jahres-Performance in Euro kann sich aktuell rund +231% mehr als sehen lassen. [...]
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
12:40
STOXX Europe 600 fällt am Freitagvormittag um -0.14...+Am heutigen Freitag haben die wichtigsten Aktien Europas leicht an Wert verloren: Gegen 12:37 Uhr MESZ wurde der STOXX Europe 600 (EU0009658202) bei 373,77 Punkten registriert, knapp -0,14 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Donnerstag (374,29 Punkte). Insbesondere für Greene King, Pearson und Moneysupermarket wurden im vormittäglichen Handel teils starke Kursabschläge registriert; dagegen gewannen die Aktien von [...]
Weiterlesen...
Stockpulse


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)