Suche

Covestro Aktie: Damit will man nächste Woche punkten!

723
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die ultimative Vernetzung wird künftig immer stärker auch das traute Heim betreffen: Unter dem Schlagwort „Smart Home“ veröffentlichen derzeit unzählige Unternehmen ihre Lösungen rund um die heimische Digitalwerdung.

Mit von der Partie ist auch der Leverkusener Werkstoffhersteller Covestro. Dieser hat nun in einer Pressemitteilung einen kleinen Vorgeschmack auf diverse Smart Home-Lösungen geliefert, welche man auf der anstehenden Fachmesse K 2019 (16. bis 23. Oktober) demonstrieren will.

Covestro setzt sich für vernetzte Zukunft ein

Im Folgenden einige der Geräte, für die Covestro nach eigenen Angaben Materiallösungen bietet und die auf der Fachmesse Mitte Oktober eine Rolle spielen sollen:

• ein intuitives IoT-Steuerungsgerät mit personalisierter Zugangskontrolle
• ein intelligentes Hautpflegegerät mit Lichtbehandlungsfunktion und Cremekartusche
• und ein mit KI betriebener Reinigungsroboter.

„Wir untersuchen, wie sich das Design von Heimprodukten in den nächsten Jahren ändern wird, damit wir die gleiche Designsprache wie unsere Kunden sprechen und Materiallösungen anbieten können, die zu den künftigen Trends und Anforderungen passen“, betonte Andreas Brandt, mitverantwortlich für das Elektro-Marketing bei Covestro. „Covestro ist führend in der Entwicklung von leichtgewichtigen, flammhemmenden und schlagzähen Konstruktionswerkstoffen auf Basis von Polycarbonat. Wir setzen uns dafür ein, die Digitalisierung im Wohnraum der Zukunft voranzutreiben und zu einer nachhaltigeren und vernetzten Zukunft beizutragen.“

Anforderungen an Materiallösungen steigen

Covestro will künftig verstärkt mit Produktdesignern zusammenarbeiten. Die Covestro-Materiallösungen müssen dabei laut eigenen Angaben ein Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Ästhetik halten, um den Designern einen größeren Spielraum zur Schaffung zukunftsfähiger Produkte zu ermöglichen. Neben wichtigen Faktoren wie Konnektivität und Automatisierung spielen hierbei auch Sicherheitsstandards und eine mögliche Wiederverwendbarkeit eine große Rolle, hieß es aus Leverkusen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Covestro ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Covestro Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
1
12.01.16
0 Beiträge
Die punktgenaue Landung bei 45.
0 Beiträge
neymar  covestro 02. Okt
CEO von "Covestro" Markus Steilemann im Interview vom 2. Oktober 2019 https://aktien-boersen.blog
0 Beiträge
Was würdet ihr zum Nachkaufen empfehlen? Covestro oder Bet at Home... aktuell finde ich beide recht
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Covestro per E-Mail

Mehr Inhalte zur Covestro Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Covestro Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Covestro Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Covestro Aktie:

>>Hier gehts zur Covestro Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Covestro

Performance Covestro AG

1W1M3MYTD1Y3Y
45,10 EUR44,96 EUR42,51 EUR42,90 EUR57,56 EUR53,23 EUR
+0,40 EUR+0,54 EUR+2,99 EUR+2,60 EUR-12,06 EUR-7,73 EUR

Anzeige




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)