136,55€ +0,44% +0,6€ 15:47


Continental-Aktie: Das Chartbild trübt sich weiter ein!

483
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Continental-Aktie hat in den vergangenen Tagen abermals ein neues Jahrestief erreicht. Damit wurde der laufende Abwärtstrend wieder einmal bestätigt. Der Automobilzulieferer-Titel blickt zudem auf eine negative Jahresperformance. Der Kursverlust seit Jahresbeginn beträgt inzwischen rund 17 %. Allein in den letzten vier Wochen hat die Continental-Aktie 7 % an Wert verloren.

Aktuelles zur Aktie: Harris Associates steigt als Großaktionär ein!        

Den Kursrutsch hat nun ein amerikanischer Investor genutzt, um seine Position bei Continental weiter auszubauen. Der Investmentmanager Harris Associatesverwaltet, der insgesamt rund 181 Mrd. USD verwaltet, hält nun einen Anteil von mehr als 3 % am Unternehmen. Zuletzt zeigte sich der Konkurrent Pirelli stark, sodass auch die Geschäfte bei Continental eigentlich besser laufen könnten.

Charttechnische Analyse: Kurzfristiger Ausblick!

Das Kaufsignal hat nur kurzfristig Wirkung gezeigt. Im Juli hat sich im Relative Stärke Index ein ziemlich deutliches Kaufsignal gezeigt, das den Kurs anschließend auch kräftig nach oben beförderte. Die Erholungsbewegung war jedoch nicht nachhaltig und der Kurs ging schnell wieder zurück. Die nächste Unterstützung befindet sich bei 176 Euro (23,60 % Fibonacci Retracement).

Mehr Inhalte zur Continental Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Continental Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Continental Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Continental Aktie:

>>Hier gehts zur Continental Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Continental:


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos