9.00EUR +2,75% +0,25€

Commerzbank: Rebound im Blick!

906
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Bei der Commerzbank-Aktie sieht es so aus, als ob sich im Bereich 8 Euro ein Boden gebildet hat, von dem aus die Aktie derzeit versucht, wieder in höhere Kursregionen vorzustoßen. Dabei könnte kurzfristig geholfen haben, dass es zuletzt gewisse Spekulationen im Hinblick auf ein Zusammengehen der Commerzbank mit der Deutschen Bank gab. Solche Spekulationen gibt es gewissermaßen alle paar Jahre mal wieder, und bekanntlich haben sie bis jetzt noch zu keinen konkreten Ergebnissen geführt. Ob es diesmal anders sein wird, ist natürlich offen. Es gibt aber auch greifbarere Neuigkeiten bei der Commerzbank.

Commerzbank: 25 Jahre in Ungarn

So konnte das Unternehmen mitteilen, sein 25jähriges Jubiläum in Ungarn zu feiern. Seit 1993 sei man in diesem Markt engagiert – damals als „eine der ersten westeuropäischen Banken, die eine 100%ige Tochtergesellschaft in Ungarn gründete“. Beheimatet ist die ungarische Tochter der Deutschen Bank demnach „in einem historischen Budapester Gebäude“ an der Donau. Und das Kreditvolumen in Ungarn ist nicht gering, laut Commerzbank erreicht es derzeit eine Größenordnung von ca. 2 Mrd. Euro. Die Erträge sollen im vorigen Jahr um ca. 10% gestiegen sein. Das kann sich doch sehen lassen.

Aktuelle Video-Analyse von Commerzbank:


Spekulanten und Trader nehmen die Preise für Gold und Silber in Geiselhaft

Die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen bezahlen, sind nicht statisch, sondern unterliegen einem...

Wer A sagt, muss auch B, wie Bargeldverbot, sagen

Stark negative Zinsen sind nur durchsetzbar, wenn es den Anlegern an geeigneten Fluchtwegen mangelt. Nur...

Hoffentlich besitzen Sie bei der kommenden großen Enteignung genug Gold und Silber

Nein, ich bin kein Hacker und habe auch keinen Zugriff auf Ihre geheimen Kontodaten und...
Text vorlesen

Videos