Suche

Commerzbank: Nur ein kurzer Hoffnungsschimmer!

1142
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Michael Hünseler, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Assenagon Asset Management, hatte in dieser Woche seine Zweifel geäußert, dass sich die Aktie der Commerzbank nach dem jüngsten Kursrutsch bald erholen könnte. „Ich kann derzeit nicht erkennen, warum der Gewinn und der Aktienkurs in naher Zukunft steigen sollten“, sagte er dem Handelsblatt. Am Freitag allerdings ging es mit dem Kurs der Commerzbank-Aktie tatsächlich leicht nach oben. Doch es blieb für Anleger nur ein kurzer Hoffnungsschimmer.

Fallen weitere Stellen weg?

Es war kurz nach dem Mittag, als die Papiere der Commerzbank kurzfristig wieder über fünf Euro notierten. Zuvor war bekannt geworden, dass  das Geldinstitut im Zuge der Neuausrichtung für die nächsten Jahre zahlreiche weitere Stellen streichen wolle. Nach Informationen der Börsen-Zeitung wird über den Abbau von 1800 bis 2500 Stellen in der Frankfurter Zentrale des Konzerns diskutiert. Wegfallen könnten demnach zum Beispiel Arbeitsplätze, die nach dem Ausstieg aus der Schiffsfinanzierung überflüssig geworden seien sowie Verwaltungsjobs als Folge der Digitalisierung, heißt es. Auch Pläne für eine Ausdünnung des Filialnetzes mit rund 1000 Standorten soll es geben.

Aktie schließt wieder deutlich im Minus

Die Commerzbank wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren, schreibt die FAZ. Nach Informationen der Börsen-Zeitung aber werden wohl Vorstand und Aufsichtsrat der Bank bei ihrer Strategiesitzung am 25. und 26. September entsprechende Entscheidungen treffen. Dass dies dem in die Krise geratenen Institut nachhaltig helfen könnte, daran glauben die Anleger aber offenbar nicht so recht. Nach ihrem kurzen Aufschwung nach Bekanntwerden der Pläne gab die Aktie wieder deutlich nach. Zum Schluss des Xetra-Handels lagen die Commerzbank-Papiere bei nur noch 4,90 Euro – ein Minus von rund drei Prozent zum Vortag.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commerzbank?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Commerzbank Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Wie es aussieht , hält es sich sehr gut noch
0 Beiträge
übrigens cooler nickname, du vermutest also das es bis 5 geht?....
0 Beiträge
Bissen am Frühstückstisch verfrühstückt bzw.noch im Halse stecken, da hörte ich aus dem Radio eines
4111 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Commerzbank per E-Mail

Mehr Inhalte zur Commerzbank Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Commerzbank Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Commerzbank Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Commerzbank Aktie:

>>Hier gehts zur Commerzbank Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Commerzbank

Performance Commerzbank AG

1W1M3MYTD1Y3Y
5,76 EUR5,23 EUR4,81 EUR5,77 EUR8,37 EUR7,20 EUR
-0,44 EUR+0,09 EUR+0,51 EUR-0,44 EUR-3,05 EUR-1,88 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)