Commerzbank: Gegenwind durch DAX-Rauswurf!

1252
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es war für diejenigen, die sich mit dem Thema befasst haben, keine wirkliche Überraschung: Die Deutsche Börse hat bekanntlich entschieden, dass die Commerzbank-Aktien den DAX verlassen müssen (dafür steigen die Wirecard-Aktien in den DAX auf). Der Blick auf den Chart zeigt, dass bei der Commerzbank-Aktie das 12-Monats-Tief im Bereich von 7,91 Euro (je nach Börsenplatz) nicht weit entfernt ist. Die Frage ist da natürlich, ob dieses Tief demnächst getestet wird. Denn die Änderung der DAX-Zusammensetzung soll laut der Deutschen Börse zwar erst am 24. September wirksam werden. Doch wer weiß schon, wie manche institutionellen Anleger vorgehen, die sich mit ihren Depots am DAX orientieren.

Commerzbank: Wird das 12-Monats-Tief bei ca. 7,91 Euro demnächst getestet?

Tendenziell bedeutet das, dass solche Anleger(innen) Aktien, die aus dem DAX fliegen, verkaufen – und solche, die hineinkommen, kaufen. Doch wie gehen solche Transaktionen vonstatten, stichtagsbezogen? Abhängig von der Marktlage? Denn wenn schlagartig zum Tag des Wechsels am 24.9. solche Stellen ihre Commerzbank-Aktien auf den Markt werfen würden, wäre das wohl kaum klug – denn durch ein schlagartig steigendes Angebot würde das den Kurs der Aktie wohl kräftig drücken. Insofern besteht diesbezüglich für die kommenden Wochen durchaus Unsicherheit.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Commerzbank-Analyse vom 12.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Commerzbank jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Commerzbank Aktie.



Commerzbank Forum

0 Beiträge
pommes kosten 6 euro coba steht seid 2 Jahren bei 4.99 also keine pommes
0 Beiträge
meine Enkelkinder werden sagen das war mal eine große Bank hat Opa und Papa gesagt, aber warum verk
4111 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Commerzbank per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Commerzbank




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)