Suche

Commerzbank-Aktie: Wo liegt das Kursziel des Leerverkäufers?

1678
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Erholungsbewegung, die zu Beginn des Jahres gestartet wurde, scheint nun ihr Ende gefunden zu haben. In den vergangenen Tagen ging es für die Commerzbank Aktie nur in eine Richtung, nämlich nach unten. Der Kurs liegt nach über 8 Euro nun wieder im Bereich um 6,5 Euro. Durch die gescheiterte Fusion mit der Deutschen Bank scheint nun viel Hoffnung verloren gegangen zu sein. Kosteneinsparungen müssen nun alleine gehoben werden und die anhaltende Niedrigzinsphase tut ihr Übriges. Wie stellt sich die Bank jetzt dar und wie sieht die Strategie für die nächsten Jahre aus?

Hedgefonds machen Kasse!

Der Leerverkäufer AQR ist nicht erst seit gestern bei der Commerzbank Aktie aktiv, der Hedgefonds war das gesamte Jahr 2018 und auch bereits im Jahr 2015 auf der Verkäuferseite anzutreffen. Im Jahr 2017 dürfte der Shortseller nicht wirklich Geld mit der Aktie verdient haben, denn dort stieg die Commerzbank Aktie von einem Hochpunkt zum nächsten. Der Trend endete erst mit Beginn des Jahres 2018. Und genau hier fing AQR auch wieder an seine Position wiederaufzubauen. Im August 2018 erreichte die Short-Position ihren Höchststand mit 1,81 %. Seitdem reduzierte der Hedgefonds seinen Anteil immer weiter.

Ist die Commerzbank überhaupt als Übernahmekandidat relevant?

Immer wieder wurde über ein mögliches Interesse von anderen europäischen Banken spekuliert. Konkret ging es hierbei um die ING und die UniCredit. Die ING ist deutlich größer als die Commerzbank gemessen am Börsenwert. Im Manager Magazin wurde der ING Fall ziemlich detailliert besprochen, bisher kam es aber noch zu keinem Angebot und es ist wieder ruhiger geworden um die Bank. Gleiches gilt im Übrigen auch für die UniCredit, die wohl gerne mit Herrn Zielke verhandelt hätte. Aufgrund des wieder sinkenden Commerzbankkurses könnte sich die Bank als Schnäppchen herauskristallisieren.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commerzbank?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Commerzbank Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

4111 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Commerzbank per E-Mail

Mehr Inhalte zur Commerzbank Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Commerzbank Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Commerzbank Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Commerzbank Aktie:

>>Hier gehts zur Commerzbank Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Commerzbank



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.