Suche

Commerzbank-Aktie: Kann die Talfahrt gestoppt werden?

1328
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Während die Aktie der Commerzbank im vergangenen Jahr noch zu den Top-Performern im deutschen Leitindex gehörte, zählt sie in diesem Jahr zu den größten Verlierern. Seit Jahresbeginn hat die Aktie knapp 32 Prozent an Wert eingebüßt. Im letzten Jahr ruhte die Hoffnung der Anleger auf einer baldigen Zinswende, da die Commerzbank als einlagenstarkes Institut hiervon besonders stark profitieren würde. Die Entwicklung der Umlaufrendite nährte diese Hoffnung, nachdem sie zum Ende des Jahres deutlich anzog und Anfang Februar bei über 0,50 Prozent ihr vorläufiges Hoch erreichte. Seitdem ist die Umlaufrendite jedoch stark im Fallen begriffen und inzwischen auf einem Niveau von 0,16 Prozent angelangt. Parallel dazu ging es auch für die Aktie der Commerzbank deutlich bergab.

Im nächsten Monat ist es so weit

Spannend wird es für alle Anleger und Analysten am 7. August, wenn Deutschlands zweitgrößtes Geldhaus seine Zahlen zum zweiten Quartal vorlegt. Die Deutsche Bank hat in einer aktuellen Studie schon einmal vorausgeschaut und traut der Commerzbank zwar ertragsseitige Fortschritte zu, zweifelt jedoch daran, dass die Markterwartungen erfüllt werden. Als Konsequenz wurde das Kursziel von 11 auf nunmehr 10 Euro gesenkt und die Einstufung auf Hold belassen.

Zinswende noch nicht in Sicht

Für die Aktie gehen die ungemütlichen Wochen damit wohl erst einmal weiter. Ohnehin wird es wohl erst bei einer Zinswende zu einer nachhaltigen Erholungsbewegung kommen. Trotz einer anziehenden Inflationsrate in Deutschland rechnen die Experten der Investmentbank Nomura aufgrund der nach wie vor niedrigen Teuerungsrate im gesamten Euro-Raum erst im Herbst nächsten Jahres mit einer ersten Zinsanhebung durch die EZB.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commerzbank?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Commerzbank Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

4111 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Commerzbank per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Commerzbank



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)