Suche

Commerzbank-Aktie: Ertragssituation weiter kritisch?

516
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Commerzbank hat heute ihre Zahlen zum abgelaufenen Quartal vorgestellt und damit nicht den Nerv der Aktionäre getroffen. Der Kurs der Commerzbank Aktie geht gegen Ende der Woche nämlich mit einem Verlust aus dem Handel. Der Banktitel verliert aktuell rund 2 % an Wert. In den vergangenen Tagen hatte sich der Titel eigentlich stark und stabil gezeigt. Die Erwartungen an die Zahlen konnten aber nicht erfüllt werden.

Analysten äußern sich zu den neuen Zahlen!

Recht schnell hatten sich auch die Analysten eine Meinung zu den Zahlen gebildet. Die Deutsche Bank teilte mit, dass man die Commerzbank Aktie weiter auf „Hold“ einstufe mit einem Kursziel von 5 Euro. Der Markt hatte zum großen Teil die Ertragseintrübung bereits vorweggenommen, sodass nichts wirklich Neues bekannt wurde. Bei der Kapitalsituation sieht der Analyst Fortschritte. Auch Independent Research hat sich gleich nach den Zahlen geäußert und sein Voting auf „Verkaufen“ belassen. Er sieht die Ertragssituation kritisch, auch wenn am Ende das Ergebnis positiv überraschen konnte. Bei den Kosten müsste noch mehr gemacht werden, damit die Profitabilität weiter vorangetrieben werden kann, so der Analyst.

Commerzbank geht auf Kundenfang!

Ob sich der einzelne Kunde überhaupt noch rentiert ist eine gute Frage. Die Niedrigzinslandschaft macht es den Banken generell nicht einfacher. Deshalb reagieren auch ein paar Institute nun mit der Weitergabe von Negativzinsen. Die Commerzbank hat 141.000 neue Privatkunden hinzugewinnen können. Durch diesen Zuwachs dürfte auch das Kredit- und Wertpapiergeschäft angezogen haben. Hier wurde einer Volumensteigerung von 4 Mrd. Euro vermeldet.

Was bedeutet Commerzbank 5.0?

Mit der Strategie Commerzbank 5.0 setzt die Bank ihre bisherige Strategie konsequent weiter um. Der Vorstand will die gesteckten Meilensteine zügig erreichen und damit den Umbau der Bank weiter vorantreiben. Zur Strategie 5.0 gehört auch die Integration der ehemaligen Tochter comdirect. Diese soll von der Börse genommen werden. Ein Übernahmeangebot wurde den Aktionären der Comdirect bereits unterbreitet. 11,44 Euro bietet die Commerzbank für jede Aktie der comdirect.

Welches Segment ist der Wachstumstreiber?

Gewachsen ist auf jeden Fall das Segment mit den Privat- und Unternehmerkunden. Hier konnten nennenswert Kunden hinzugewonnen werden. Das Geschäft mit den Firmenkunden konnte volumenseitig leicht zulegen. Die Erträge fielen aber geringer aus als im Vorjahreszeitraum. Damit sind die Erträge hier doch sichtbar zurückgegangen.

Ausblick in die Zukunft

Der bisherige Ausblick wurde ja bereits Ende September angepasst. Hintergründe für die damalige Anpassung waren die Unsicherheiten im Markt und der sich weiterziehende Handelskonflikt zwischen den USA und China. Zumindest dieser könnte bald zu Ende gehen. Leider wurde im Zuge des neuen Ausblicks auch bekannt, dass der Konzernjahresüberschuss unter dem des Vorjahres liegen dürfte.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commerzbank?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Commerzbank Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
ich denke auch, es wird massivst gegen Banken angehen. Als erstes ist Cobank dran....sie wird defin
0 Beiträge
echt erbärmlich was die coba so innerhalb eines Jahres auf die beine gestellt hat respekt coba.....
0 Beiträge
die Rezession wird wohl sobald auf die Märkte durchschlagen ,kleinere Auswüchse hat man ja schon im
4111 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Commerzbank per E-Mail

Mehr Inhalte zur Commerzbank Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Commerzbank Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Commerzbank Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Commerzbank Aktie:

>>Hier gehts zur Commerzbank Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Commerzbank

Performance Commerzbank AG

1W1M3MYTD1Y3Y
5,77 EUR5,23 EUR5,07 EUR5,77 EUR8,53 EUR7,20 EUR
-0,10 EUR+0,44 EUR+0,60 EUR-0,10 EUR-2,86 EUR-1,53 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.