Suche

Coca-Cola: Neue Zahlen bestätigen besondere Strategie

603
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nachdem die Quartalszahlen des großen Konkurrenten PepsiCo eher wenig Begeisterung auslösten, konnte nun der Softdrink-Hersteller Coca-Cola es besser machen. Denn mit seinen Umsatz- und Gewinnzahlen übertraf der Marktführer klar die Markterwartungen. So konnten die Erlöse um 6 % auf 10 Milliarden Dollar gesteigert werden, rund 100 Millionen mehr als erwartet. Beim bereinigten Gewinn je Aktie wies Coca-Cola einen Wert von 0,63 Dollar aus, ein Plus von 4 % und zwei Cents über den Prognosen.

Worauf Coca-Cola besonders setzt!

Der Erfolg basiert dabei auf einem Strategiewechsel, den Coca-Cola in den vergangenen Jahren eingeläutet hatte. Sowohl der Konkurrent PepsiCo als auch man selbst hatten in der Vergangenheit immer stärker mit negativen Markttrends zu tun. Denn insbesondere die doch sehr zuckerhaltigen Softdrinks wurden in den zunehmend gesundheitsbewussten Industrieländern unbeliebter. Beide Firmen versuchten zuerst gegenzusteuern, indem man auch zuckerfreie Varianten anbot und bei Wasser, Gesundheit-und Energy-Getränken nachrüstete. Dennoch gaben beide Unternehmen unterschiedliche Antworten auf die Herausforderungen. Während PepsiCo sich mehr dem Snack-Geschäft zuwandte, setzt Coca-Cola neuerdings verstärkt auf Kaffee und Kaffee-Misch-Getränke. Mit deutlichem Erfolg.

Wachstumsausblick angehoben!

Deshalb sieht sich auch Coca-Cola bestens aufgestellt, in diesem Jahr auch ein stärkeres Wachstum zu erreichen als bislang prognostiziert. Statt 4 % organischen Wachswachstums sollen es nun 5 % werden. Beim operativen Ergebnis rechnet der Konzern mit einem Anstieg um 11-12 %. Hier lag die Prognose bislang bei 10-11 %.

Rallye bei Coca-Cola intakt!

Die Aktie macht aus diesen Prognoseanhebung eine kleine Rallye, die zwar aktuell wieder etwas Luft ablässt, aber eine gute Ausgangsbasis für weitere Gewinne schafft. Selbst eine Bestätigung der nun als Unterstützung fungierenden Zone rund um 52 Dollar könnte hier erneut ein Kaufsignal auslösen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Coca-Cola?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Coca-Cola Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Tamakoschy  AHA 07. Nov
https://www.coca-colacompany.com/stories/aha-to-bring-more-fizz-flavor-and-fun-to-cokes-sparkling-wa
0 Beiträge
Fundamental & Charttechnik! Video und Artikel! Video: 
0 Beiträge
Zu unserer braunen brause! https://youtu.be/64J1vDMbjeY
1409 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Coca-Cola per E-Mail

Mehr Inhalte zur Coca-Cola Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Coca-Cola Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Coca-Cola Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Coca-Cola Aktie:

>>Hier gehts zur Coca-Cola Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Coca-Cola

Performance Coca-Cola Co-The

1W1M3MYTD1Y3Y
48,64 USD47,05 USD49,53 USD41,17 USD43,61 USD39,25 USD
-0,09 USD+1,51 USD-0,98 USD+7,38 USD+4,94 USD+9,31 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)