Schlusskurs vom 19.07.18:    38,89EUR  +0,62%  +0,24€

Coca-Cola Aktie: Das wird noch ein spannendes Thema!

0
45

An der Heimatbörse New York notiert Coca-Cola per 11.07.2018, 19:50 Uhr bei 44,81 USD. Coca-Cola zählt zum Segment "Erfrischungsgetränke".

Unsere Analysten haben Coca-Cola nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Coca-Cola beträgt bezogen auf das Kursniveau 3,48 Prozent und liegt mit 0,02 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (3,49) für diese Aktie. Coca-Cola bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Hold"-Bewertung.

2. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 21,95 und liegt mit 52 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Consumer Products) von 45,43. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Coca-Cola auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.

3. Sentiment und Buzz: Coca-Cola lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Coca-Cola in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".

Ein Beitrag von Jens Becker