Suche

Coca-Cola Aktie: Alles wird teurer? Nicht ganz!

1062
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Coca-Cola hat in den letzten Jahren massiv in neue Getränke investiert. Allein im vergangenen Jahr hat das Unternehmen laut eigenen Angaben 13 neue kalorienfreie oder -reduzierte Produkte auf den Markt gebracht. Jetzt will der US-Konzern die Investitionen, aber auch die zusätzlichen Kosten für Energie und nachhaltige Verpackungen, wieder reinholen – mit einer merklichen Preiserhöhung.

Hierüber berichtete die „Lebensmittelzeitung“. Demnach werden ab dem 1. November die Preise vieler Coca-Cola-Softdrinks, darunter Coke, Sprite oder Fanta, teurer. Zunächst soll die Preiserhöhung nur die Händler betreffen. Diese dürften die Steigerung allerdings recht schnell an die Endkunden weitergeben. Laut „Lebensmittelzeitung“ werden die Bruttopreise der betroffenen Produkte um drei bis vier Prozent erhöht. Bei den Bio-Limonaden von Vio soll gar ein Aufschlag von mehr als fünf Prozent erfolgen.

Drei Umsatztreiber von Preiserhöhung ausgenommen

Keine Preiserhöhungen sieht Coca-Cola indes bei den Eistee-Produkten Fuze und HonestT sowie beim Energydrink Monster vor. Nach Angaben der „Lebensmittelzeitung“ haben jene drei Marken dem Deutschland-Geschäft des US-Getränkeherstellers ein starkes Wachstum beschert. Demnach konnte der europäische Coca-Cola-Abfüller CCEP („Coca-Cola European Partners“) im ersten Halbjahr 2019 seinen Umsatz in Deutschland dank der drei Kassenschlager um 5,5 Prozent auf 1,17 Milliarden Euro verbessern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Coca-Cola?

Wie wird sich Coca-Cola nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Coca-Cola Aktie.



Coca-Cola Forum

0 Beiträge
Coca Cola ist ein absolutes Standard Investment für jeden Dividenden-Strategen. Durch die jüngsten K
0 Beiträge
Interessante Herangehensweise, ich bin allerdings nur in Cola investiert...Analyse zu
0 Beiträge
https://www.marketwatch.com/story/cokes-stock-rallies-after-profit-revenue-beats-2020-04-21?siteid=y
1409 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Coca-Cola per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Coca-Cola




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)