Clean Power Capital Aktie: Es wird konkret!

18986

Seit einigen Wochen pendelt die Aktie um den Bereich 1,50 CAD. Auch in der vergangenen Handelswoche orientierte sich der Kurs – nach einem kurzzeitigen Abtauchen – an dieser Zone. Dennoch dürften Anleger nun wieder Freude mit der Clean Power Capital Aktie haben.

Rückblick

Die reinste Achterbahnfahrt der Gefühle. Das trifft wohl am ehesten auf die Clean Power Capital Aktie. In das Jahr 2020 startete die Aktie mit einem Kurs von 0,49 CAD. Bis Ende März fiel der Kurs dann auf erschreckende 0,07 CAD zurück. Gerade als man im Mai dachte die Aktie hat wieder Fahrt aufgenommen, sackte der Kurs erneut ab.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Clean Power Capital?

Ende Juli erreichte der Kurs mit 0,05 CAD ein neues Jahrestief. Auch wenn sich die Aktie im weiteren Verlauf erholen konnte, stieß sie im Bereich um 0,45 CAD auf charttechnischen Widerstand. Auf den Break Ende Oktober folgte dann endlich das, worauf Anleger sehnsüchtig gewartet hatten.

So zündete die Aktie im November eine Kursrakete. Binnen weniger Wochen hatte sich der Kurs mehr als vervierfacht! Am Ende stand für den November 228-prozentiges Plus. Folglich setzte im weiteren Verlauf bis Mitte Dezember eine stärkere Konsolidierungsphase ein.

Ausblick

Die Korrekturbewegung scheint nun endgültig beendet. Denn seither konnte die Aktie um starke 55 Prozent zulegen. Seit einigen Tagen bewegt sich die Aktie um den 1,50 CAD Bereich. Formiert sich hier womöglich ein charttechnischer Widerstand?

Gratis PDF-Report zu Clean Power Capital sichern: Hier kostenlos herunterladen

Als nächstes Etappenziel steht das Jahreshoch (1,97 CAD) parat. Darüber hinaus beträgt momentan der Abstand zur unteren 38-Tage-Linie (GD38) 18 Prozent.

Man darf zugleich aber nicht außer Acht lassen, dass die Clean Power Capital Aktie aufgrund der Aktivitäten im Cannabis- und Wasserstoff-Bereich eine hohe Volatilität aufweist. So kann es weiterhin zu teils großen Kursschwankungen kommen.

Nichtsdestotrotz kann sich die bisherige Jahresperformance der Clean Power Capital Aktie sehen lassen. So hat sich der Kurs seit Jahresbeginn mit einem Zuwachs von 210 Prozent mehr als verdreifacht.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Clean Power Capital-Analyse vom 19.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Clean Power Capital jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Clean Power Capital Aktie.



Forum

0 Beiträge
Und dann geht es so schnell nach unten , da hilft dir auch kein Stoploss. Man sollte mit Menschenver
0 Beiträge
Übrigens, wer seine hier ereziehlten Gewinne wieder in H2 anlegen will, kann sich ja mal mit der nor
0 Beiträge
DBSack  News 08:28
https://m.ariva.de/news/grosse-investitionen-deutschland-hat-die-bedeutung-von-9062147
501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)