Suche

Cisco: Anleger werden sich richtig freuen!

 
296
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Cisco mit einer Rendite von 35,88 Prozent mehr als 19 Prozent darüber. Die „Kommunikationsausrüstung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 8,08 Prozent. Auch hier liegt Cisco mit 27,81 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Analysteneinschätzung: Von insgesamt 13 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Cisco-Aktie sind 11 Einstufungen „Buy“, 2 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Cisco vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 53,7 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (55,21 USD) ausgehend um -2,74 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Hold“. Zusammengefasst erhält Cisco von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Dividende: Cisco hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 2,54 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2,14%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,4 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer „Hold“-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Cisco liegt mit einem Wert von 17,19 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 86 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Kommunikationsausrüstung“ von 127,14. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Cisco-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 46,91 USD. Der letzte Schlusskurs (55,21 USD) weicht somit +17,69 Prozent ab, was einer „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (51,51 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+7,18 Prozent), somit erhält die Cisco-Aktie auch für diesen ein „Buy“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Cisco-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Cisco-RSI ist mit einer Ausprägung von 17,31 Grundlage für die Bewertung als „Buy“. Der RSI25 beläuft sich auf 26,78, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Buy“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Buy“.

Sentiment und Buzz: Cisco lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Cisco in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Cisco. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 „Sell“-Signale (bei 0 „Buy“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cisco Systems?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Cisco Systems Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

4
461 Beiträge
Erpel64  ATH! 12. Jul
So wie ich es sehe, sind wir spätestens jetzt bei ganz knapp $ 58 bei einem ATH oder zumindest bei e
4
461 Beiträge
Erpel64  Acacia? 10. Jul
Ich bin von Cisco wie immer begeistert. Normalerweise wirkt sich ein Zukauf doch immer schlecht auf
2013 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Cisco Systems per E-Mail

Mehr Inhalte zur Cisco Systems Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Cisco Systems Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Cisco Systems Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Cisco Systems Aktie:

>>Hier gehts zur Cisco Systems Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Cisco Systems

Performance Cisco Systems In

1W1M3MYTD1Y3Y
57,95 USD57,41 USD56,40 USD42,95 USD42,01 USD30,63 USD
-0,21 USD+0,33 USD+1,34 USD+14,79 USD+15,73 USD+27,11 USD