China Life Aktie: Hausaufgaben gemacht?

230
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Versicherer hat entsprechend der Strategie China Life Revitalization offensichtlich seine Hausaufgaben gemäß den Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Entwicklung gemacht und die führende Marktposition beibehalten. So wuchs das Kerngeschäft weiter, und die Prämieneinnahmen sind um 5,1% auf 480,5 Mrd RMB gestiegen. Die Prämienstruktur wurde optimiert. Der Prozentsatz der regulären Prämien betrug an den Prämien neuer, langfristiger Versicherungspolicen 98,07%.

Das ist eine Verbesserung um 8,45 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Unterm Strich hat sich der Gewinn mit 57,7 Mrd RMB knapp verdreifacht. Das aktive Risikomanagement führte zu einer starken Solvency-II-Kapitalquote von 262%. Der ausgeprägte Fokus auf das Lebensversicherungsgeschäft macht China Life besonders anfällig für den Verdrängungswettbewerb. An dieser Situation wird sich auch so schnell nichts ändern. Das Prämienwachstum der vergangenen Jahre in diesem Bereich ist in die Sättigung gekommen, neue Einnahmequellen müssen erschlossen werden.

So bietet China Life Kunden mit niedrigem Einkommen, die oft auch noch stärker von Naturkatastrophen betroffen sind, Mikroversicherungen an. Auch das Sachversicherungsgeschäft ist ausbaufähig. Dazu wurde der Außendienst verstärkt. Zum Ende des 3. Quartals gab es 1,95 Mio Vertriebsmitarbeiter, das sind 0,18 Mio mehr als Ende 2018. China Life will in die Digitalisierung investieren und die Risikoprävention und -kontrolle verbessern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei China Life Insurance?

Wie wird sich China Life Insurance nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur China Life Insurance Aktie.



China Life Insurance Forum

0 Beiträge
lange Zeit waren hier falsche Zahlen angezeigt worden. PS: nach wie vor bin ich investiert und halt
0 Beiträge
Warum dann nur eine MK von ca. 79 Mio ? Selbst Münchener Rück hat etliche Millarden an Marktkapital
0 Beiträge
Kauft ihr die normale Aktie oder die ADR? ich persönlich habe für mich die normale ins Auge genom
1720 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu China Life Insurance per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)