119,86$ 0% 0$

Chevron-Aktie: Petrobras stoppt Chevron!

428
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nach Angaben von Insidern gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters hat sich Petrobras gegen Investitionen in neue Ölbrunnen entschieden. Das durchkreuzt die Pläne des US-amerikansichen Mineralölkonzerns Chevron.

Offshore Förderung steht auf dem Spiel

Eigentlich wollte Chevron mit der Exploration der brasilianischen Offshore-Felder fortfahren, an denen der Konzern mit 52 Prozent beteiligt ist. Der Plan für die neuen Brunnenbohrungen war bereits abgesegnet, doch Petrobras, die mit 30 Prozent an den Feldern beteiligt sind, zieht seine Zustimmung zurück. Weder Petrobras noch Chevron äußerten sich zu dem Vorfall. Die Quellen wollen aber auch wissen, dass Petrobras an den sogenannten Pre-Salt Vorkommen interessiert sei und diese zusammen mit Schlumberger über 6 Brunnenbohrungen fördern wolle. Hintergrund ist der Ölreichtum der Pre-Salt Vorkommen, bei denen die Ölvorkommen unter einer dicken Salzschicht unterhalb des Ozeanbodens liegen.

Chevron, wie auch alle anderen internationalen Öl- und Gasunternehmen, muss sich nach der Wahl des neuen brasilianischen Präsidenten Bolsanero absichern. Während des Wahlkampfes deutete der damalige Kandidat an, die brasilianischen Ölvorkommen nur noch über Petrobras fördern zu lassen. Die Aktie von Chevron verkraftete die Nachricht gut. Der Kurs kletterte sogar um 2,75% auf 98,38 Euro.

0/5 (0 Reviews)
1708 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Chevron per E-Mail

Mehr Inhalte zur Chevron Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Chevron Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Chevron Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Chevron Aktie:

>>Hier gehts zur Chevron Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Chevron :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)