Centogene: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!

1704
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Positives Zeichen aus dem RSI

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Centogene führt bei einem Niveau von 24,83 zur Einstufung „Buy“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 61,12 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Buy“.

Centogene: So wird aktuell diskutiert

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Centogene auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Buy“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Centogene weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem „Hold“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Centogene bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Buy“.

Forum

Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
... funktioniert ja leider nur über die NASDAQ. Also müssen dort auch die kurspflegenden Nachrichten
0 Beiträge
Also argumentativ ist er super. Wissenschaft und PR hat er im Griff. Nur das mit den Kosten und der
0 Beiträge
... for President. 🤗 Wir brauchen mehr von seiner Sorte. Er geht auch davon aus, dass die T


Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor