Suche

Carnival-Aktie: Durch Kapitalmaßnahmen wieder relevant? – Video

837
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Eine alte Lebensweisheit lautet: Hinfallen ist schmerzlich, aber halb so wild – sofern man sich wieder aufrappelt. Erleben die Aktienanleger bei Carnival möglicherweise eine Bestätigung dieser Erkenntnis? Denn der Kreuzfahrtbetreiber ist gleich doppelt von der Corona-Pandemie betroffen. Zum einen ist der gesamte Tourismus zum Erliegen gekommen. Zum anderen erwiesen sich die riesigen Kreuzfahrtschiffe als gefährliche „Viren-Falle“, sobald das Virus einmal an Bord war.

Derzeit gehen viele Marktbeobachter deshalb davon aus, dass die Kreuzfahrt-Industrie wesentlich länger als andere Branchen darauf warten muss, den Betrieb wieder aufnehmen zu dürfen. Doch ausgerechnet vor diesem Hintergrund gelang es Carnival, sich größere Geldmittel zu sichern. Ist die Aktie daher ein attraktiver Turnaround-Kandidat und momentan ein Schnäppchen? Können Anleger in den nächsten ein oder zwei Jahren mit attraktiven Renditen rechnen? Das folgende Video versucht, Antworten zu finden!

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Carnival?

Wie wird sich Carnival nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Carnival Aktie.

Carnival Forum

0 Beiträge
https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aida-cruises-kurzarbeit-und-staatskredite/204494/
0 Beiträge
aufs klein,klein schauen! Für mich geht es um grundsätzlichen Faktor Geld
0 Beiträge
da gebe S&K recht,mir geht es nicht ums klein klein.Trotzdem benötigt AIDA Cash und bei unserer
2764 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Carnival per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)