Suche

Carl Zeiss Meditec Aktie: Was DAS für die Zukunft bedeutet

483
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Zahlen zum 1. Quartal lagen größtenteils innerhalb unserer Erwartungen. Während der Umsatz um 9,8% auf 323,6 Mio € zulegte, verbesserten sich nach einem eher enttäuschenden Vorjahr auch wieder die operativen Margen. Der Anstieg der Vertriebs- und Verwaltungskosten konnte durch einen Rückgang der Forschungs- und Entwicklungsausgaben kompensiert werden. Trotz deutlich höherer Abschreibungen gelang es CZM, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 23,7% auf 48,1 Mio € auszubauen. Die EBIT-Marge verbesserte sich entsprechend um 1,7 Prozentpunkte auf 14,9%.

Für das laufende Jahr, aber auch mittelfristig, stellte das Management eine EBIT-Marge zwischen 14 und 16% in Aussicht. Damit liegt die EBIT-Marge bereits im Mittelfeld des Erwartungskorridors. Nachdem sich Währungs- und Kursverluste bereits im Vorjahr mit insgesamt 20 Mio € negativ aufden Gewinn auswirkten, musste CZM im 1. Quartal mit 6,5 Mio € einen beinahe dreimal so hohen Kursverlust wie im Vorjahreszeitraum verbuchen.

Operativ läuft jedoch alles rund, das zeigt auch die starke Entwicklung des Cashflows, wie auch die Vorstellung der neuesten Forschungsergebnisse im Bereich der Visualisierungs- und Robotertechnologie auf der NASS in Los Angeles. Der ZEISS TIVATO 700 setzt neue Maßstäbe in der minimalinvasiven Wirbelsäulenchirurgie. Mit der Übernahme der IanTECH soll außerdem die Präsenz in der Kataraktchirurgie gestärkt werden. Damit positioniert sich CZM weiter als globaler Lösungsanbieter für das gesamte Spektrum der Augenheilkunde.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Carl Zeiss Meditec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Carl Zeiss Meditec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

geht es um Carl Zeiss Meditec. Ich bin leider nicht investiert! Beobachte das Unternehmen aber schon
Das ist einfach nur lachhaft! Der gesamte Gewinn auf Grund der gestrigen Analystenmeldung wird he
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Carl Zeiss Meditec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Carl Zeiss Meditec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Carl Zeiss Meditec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Carl Zeiss Meditec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Carl Zeiss Meditec Aktie:

>>Hier gehts zur Carl Zeiss Meditec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Carl Zeiss Meditec

Performance Carl Zeiss Medit

1W1M3MYTD1Y3Y
89,20 EUR87,85 EUR78,65 EUR69,85 EUR58,95 EUR33,06 EUR
-2,95 EUR-1,60 EUR+7,60 EUR+16,40 EUR+27,30 EUR+53,20 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)