Schlusskurs vom 16.07.18:    4,88EUR  +2,74%  +0,13€

BYD: Starke Vorstellung!

0
880

Liebe Leser,

hieß es zuletzt noch „kein klarer Trend“ bei der BYD-Aktie, so sieht es jetzt danach aus, als ob die Bullen wieder das Sagen haben. Zur Erinnerung: Nachdem der Titel auf rund 9 Euro und damit auf ein frisches 12-Monats-Hoch geklettert war, folgte eine scharfe Korrektur bis auf rund 7,30 Euro Ende Oktober. Es folgte eine Erholung, dann ging es doch wieder abwärts – bis der Kurs der Aktie dann seit einigen Handelstagen wieder deutlich den Vorwärtsgang eingelegt hat. Gewiss, das vorige Quartal hatte gezeigt, dass die Profitabilität des Unternehmens zuletzt gelitten hat – und das dürfte aufgrund tendenziell steigender Tendenz nicht besser werden.

BYD: 12-Monats-Hoch im Visier?

Doch die Lösung könnte sein, dass die Umsätze weiter deutlich steigen. Genau das – steigende Verkäufe von Elektro-Autos – hat BYD selbst auch für das laufende vierte Quartal im Rahmen des Ausblicks bei Veröffentlichung der Zahlen zum dritten Quartal 2017 prognostiziert. Insofern sieht es jetzt charttechnisch durchaus gut aus, da der gewisse Widerstand bei 8 Euro (das Zwischenhoch von Mitte November) überwunden worden ist. Doch ein wirklich wichtiger Widerstand wird das 12-Monats-Hoch werden, das ziemlich genau bei 9 Euro liegt. Wird die BYD-Aktie genug Momentum haben, um gewissermaßen in einem Schub durch diesen Widerstand zu rauschen?

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer


Als Absicherung gegen die naive Sorglosigkeit der Anleger sind Gold und Silber unverzichtbar

Preise steigen oder fallen nicht grundlos. Das gilt selbstverständlich auch für die Preise von Gold...

Homm, Florian: Erfolg im Crash – Wie Sie mit konkreten Anlageideen von der Krise profitieren

208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Mit seinem jüngsten Buch, welches zum Jahreswechsel neu aufgelegt...

Steinhoff: Werden die Karten neu gemischt?

Wer hätte das gedacht – es gibt auf einmal doch wieder eine signifikante Chance dafür,...


Videos