Suche

BYD: Riesensprung mit Gründen!

6732
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Noch in der zurückliegenden Woche musste sich der chinesische Batterie- und Autobauer BYD gegenüber dem größten heimischen Konkurrenten Geely an der Börse geschlagen geben. Während die Aktie von BYD in der Vorwoche leicht nachgab, legte Geely vier Prozent von 1,78 Euro auf 1,85 Euro zu. Zum Start der neuen Börsenwoche drehte sich das Bild komplett: Während Geely am Montag lediglich mit einem leichten Aufschlag von zwei Prozent bei 1,89 Euro aus dem Handel ging, gelang BYD ein Riesensprung: Die Aktie des chinesischen Konzerns legte fast 14 Prozent auf 5,09 Euro zu. Auch am Dienstag hieltdie Aktie ihr hohes Kursniveau bei deutlich über fünf Euro. Was ist da passiert?

Subventionspolitik als Kurstreiber

BYD hatte zuletzt mit massiven Rückgängen beim  Absatz von Fahrzeugen mit Elektro- oder Hybridantrieb zu kämpfen. Nun profitierte der Autobauer wohl deshalb mehr als Geely oder Nio von einer Ankündigung der chinesischen Regierung: Laut des Branchendienstes IT Times wolle die Regierung in Beijing die Subventionen für Elektroautos in diesem Jahr „nicht mehr mit derselben Vehemenz wie im letzten Jahr kürzen“, heißt es. Miao Wei, Minister für Industrie und Information habe am Samstag mitgeteilt, Subventionen für den Kauf von Elektroautos am 1. Juli 2020, nicht wie 2019 geschehen, signifikant zu zurückzufahren. Für BYD war das eine zweifellos gute Nachricht.

Absatzzahlen waren zuletzt verheerend

So vermeldete BYD zuletzt verheerende Zahlen aus dem zukunftsträchtigen Bereich der Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb (New Energy Vehicles, NEV): Im November etwa setzte der Konzern noch 11.220 NEV-Fahrzeuge ab, was schon gegenüber dem Oktober mit 12.567 Einheiten einen deutlichen Rückgang bedeutete. Gegenüber dem November 2018 aber war es ein Einbruch: Damals lag die Zahl noch bei 30.076 Verkäufen. Der Dezember war diesbezüglich kaum besser: Im NEV-Segment verkaufte BYD im letzten Monat des Jahres 2019 mit insgesamt 13.099 Fahrzeugen nur unwesentlich mehr als im Monat davor.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Byd?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Byd Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
ein Twitter account lässt sich schnell einrichten, z.Z finde ich keins für den Herrn Doktoringeni
0 Beiträge
VW lässt sich die Gerichtskosten des Abgasskandal von ihren neuen SUV Kunden zahlen. VW war immer t
0 Beiträge
Manchmal ist Elon Musk sehr gut, wenn er nichts sagt, aber direkt zeigt, wie er sich um die Frage s
703 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Byd per E-Mail

Mehr Inhalte zur Byd Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Byd Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Byd Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Byd Aktie:

>>Hier gehts zur Byd Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Byd

Performance BYD Co Ltd

1W1M3MYTD1Y3Y
5,56 HKD37,30 HKD4,44 HKD38,85 HKD5,28 HKD5,27 HKD
-0,20 HKD-31,94 HKD+0,92 HKD-33,49 HKD+0,08 HKD+0,09 HKD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)