57,35€ -3,94% -2,35€

BYD: Meilenstein in Lancaster!

1156
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anfang des Monats vermeldete BYD einen Rekord in Indien: Mit der Inbetriebnahme von 40 batteriebetriebenen Bussen im Rahmen des Joint Ventures mit dem indischen Bushersteller Olectra in Hyderabad habe man als erster Anbieter mehr als 100 Elektrobusse auf die indischen Straßen gebracht. Im Oktober gab das Gemeinschaftsunternehmen zudem einen Vertrag mit dem nordindischen Bundesstaat Uttarakhand über insgesamt 500 weitere Elektrobusse bekannt. Doch auch andernorts kann BYD mit einem Meilenstein aufwarten.

Kunden aus den USA und Kanada

BYD eröffnete 2013 seine US-Fertigungsstätte für elektrische Busse in Lancaster (Kalifornien) und lieferte im Jahr 2014 sein erstes Fahrzeug aus. Nach sechs Jahren stellte das Unternehmen nun laut des Branchedienstes Inside EVs seinen insgesamt 300. elektrischen Bus her. Zu den Kunden zählen demnach mehr als 50 kommunale Busunternehmen, hinzu kommen Universitäts-, Flughafen-, Bundes- und andere kommerzielle und private Kunden aus insgesamt 13 Bundesstaaten sowie vier kanadischen Provinzen.

Stets rund 80 E-Busse in Produktion

Als BYD 2013 sein Werk in Lancaster eröffnete, beschäftigte es laut des Berichts lediglich eine Handvoll Mitarbeiter, die in einem 106.000 Quadratmeter großen Gebäude, in dem sich einst eine Reisemobil-Fertigungsstätte befand, an zehn Elektrobussen arbeiteten. Innerhalb von sechs Jahren habe sich BYD mit inzwischen mehr als 750 Mitarbeitern zum größten Hersteller von elektrischen Bussen in Nordamerika entwickelt. Gleichzeitig seien stets rund 80 E-Busse in verschiedenen Fertigungsstadien in der Produktion. Seit dem Erwerb der Anlage habe das Unternehmen seine Fertigungsstätte auf mehr als 500.000 Quadratmeter ausgebaut. Insgesamt hat BYD nach eigenen Angaben gut 250 Millionen US-Dollar in Nordamerika investiert. Allein im Jahr 2018 wurden demnach 70 Millionen US-Dollar in Komponenten und Dienstleistungen amerikanischer Hersteller gesteckt.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Byd:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)