Suche

BYD: Lange nicht erlebt!

3544
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ein Plus von rund elf Prozent innerhalb von nur einer Woche – eine solche Performance haben Anleger bei BYD lange nicht erlebt. Doch genau dies ist der Aktie des chinesischen Batterie- und Fahrzeugherstellers in den vergangenen Tagen gelungen. Ausgehend von noch 4,33 Euro am vorvergangenen Donnerstag ging es hinauf auf bis zu 4,84 Euro im Laufe des Freitags.  BYD hatte in den vergangenen Tagen auch durchaus Positives zu berichten.

Batterien und Elektrobusse

So vermeldete die japanische Tageszeitung Nikkei, dass BYD neben CATL ab 2021 Speicherbatterien für Fabriken und Kraftwerke auf dem japanischen Markt verkaufen wird. Im kommenden Jahr will der Konzern demnach mit Verhandlungen in Japan beginnen, die Auslieferung soll im Jahr 2021 starten. Doch auch aus dem Fahrzeugbereich gab es Neuigkeiten: Laut des Branchendienstes IT Times wird BYD für die ungarische Stadt Pécs eine Elektrobus-Flotte mit zehn Fahrzeugen liefern. Auftraggeber sei das öffentliche Verkehrsunternehmen Tüke Busz Zrt mit Sitz in Pécs. Laut des Berichts handelt es sich zugleich um die ersten Elektrobusse in der Stadt, die alte Diesel-betriebene Fahrzeuge ersetzen sollen. Die Auslieferung der neuen Elektrobusse von BYD sei für Anfang 2020 geplant.

31 BYD-Busse für Indianapolis

Doch damit nicht genug: Kurz vor dem Wochenende teilte BYD dann mit, dass der Partner IndyGo den Betrieb des Red Line Bus-Service in Indianapolis (USA) aufgenommen habe. BYD fühle „sich geehrt, dass es vom Betreiber ausgewählt wurde, 13 seiner in Amerika gefertigten 60-Fuß-Gelenkbusse vom Typ K11 mit Batterieantrieb für diesen wichtigen Dienst bereitzustellen“. Laut Mitteilung plant IndyGo demnach, bis Ende dieses Jahres insgesamt 31 BYD-Busse des gleichen Typs in Betrieb zu nehmen. Die Buskäufe seien Teil der Pläne des Unternehmens, alle Dieselbusse bis 2032 durch Elektromodelle zu ersetzen.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Byd?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Byd Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

www.der-farang.com meldet dass in Thailand eine 3 km lange Skyrail Strecke gebaut wird. Der Herstell
Warum baut BYD in den USA eine Fabrik für Skyrails wenn es hier noch gar keine Aufträge abzugreifen
Der Taycan war ein Vorserienmodell und wird diese Zeit meiner Meinung nach auch als Serienfahrzeug s
703 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Byd per E-Mail

Mehr Inhalte zur Byd Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Byd Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Byd Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Byd Aktie:

>>Hier gehts zur Byd Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Byd

Performance BYD Co Ltd

1W1M3MYTD1Y3Y
4,82 HKD4,86 HKD5,15 HKD5,50 HKD5,29 HKD6,22 HKD
+37,53 HKD+37,49 HKD+37,20 HKD+36,85 HKD+37,06 HKD+36,13 HKD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)