50,351 0% 01


BYD: Jetzt auch mit dabei!

5822
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Neben der Reichweite sind unkomplizierte Lademöglichkeiten unterwegs für die Elektromobilität die große Herausforderung. Die Charging Interface Initiative (CharIN) hat sich daher zur Aufgabe gemacht, globale Standards für das Laden von Elektrofahrzeugen zu etablieren. Die im Mai 2015 unter anderem von Audi, BMW, Daimler, Volkswagen und TÜV Süd in Berlin gegründete Initiative will, so das ehrgeizige Ziel, Laden einfacher machen als Tanken. Das hat offensichtlich auch BYD überzeugt: Der chinesische Autobauer und Batterieproduzent hat sich nun ebenfalls CharIN angeschlossen.

Alle Ladeszenarien abgedeckt

BYD hat zudem angekündigt, alle nächsten Generationen ihrer Elektrofahrzeuge mit der CCS-Schnellladetechnologie (Combined Charging System) auszustatten, an der die Initiative arbeitet. „CCS ist derzeit das einzige Ladesystem der Welt, das alle Ladeszenarien mit einem einzigen Produkt abdeckt. Unsere Unterstützung von CCS wird den Weg für effizientere Transportlösungen ebnen“, zitiert der englische Branchendienst electrive.com Bobby Hill, Vice President von BYD in Nordamerika.

Mittlerweile mehr als 100 Mitglieder

CharIN zählt mittlerweile mehr als 100 Mitglieder, darunter neben den Gründungsmitgliedern auch Branchengrößen wie Ford, GM oder PSA. Die Initiative hat sich zudem zur Aufgabe gemacht, den CCS-Standard auch außerhalb Europas und Nordamerikas zu etablieren. Das System soll einphasiges Laden mit Wechselstrom, schnelles Wechselstromladen mit einem dreiphasigen Drehstromanschluss sowie sehr schnelles Gleichstromladen vereinen.

Aktuelle Video-Analyse von Byd:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)