Schlusskurs vom 23.06.18:    5,35EUR  -0,37%  -0,02€

BYD: Das sollten Sie unbedingt lesen!

0
1466

Liebe Leser,

BYD ist am Dienstag stark nach oben ausgebrochen. Die Aktie legte beeindruckende 4 % zu. Damit ist der Kurs den nächsten Hürden im charttechnischen Aufwärtstrend schon wieder ein Stück näher gekommen, heißt es vonseiten der charttechnischen Analysten. Im Detail: Die Aktie notiert ohnehin im charttechnischen Aufwärtstrend. Dabei aber ist der Wert zuletzt einige Male auf die Untergrenze von 7 Euro zurückgeführt worden. Dennoch gelang es, diese Untergrenze als Haltezone zu bestätigen. Die Aussichten wurden jüngst wieder besser. Es geht nun nur noch darum, 8 Euro als Obergrenze zu überwinden.

Dann könne der Titel schon wieder auf das bisherige Allzeithoch von 8,95 Euro zulaufen, heißt es aus Sicht der Charttechniker. Aus wirtschaftlicher Sicht wird der Markt nur sehr spärlich mit Informationen versorgt. Das bedeutet, die Aktie könne nun auch nicht auf Bankempfehlungen bauen, sondern müsse neben der Charttechnik auch die technische Analyse hinzuziehen.

Technische Analyse: Das sieht gut aus

Aus der Perspektive der technischen Analyse sieht es relativ gut aus. Die Trendpfeile sind zumindest in der langfristigen Zeitdimension nach oben gedreht. Der GD200 verläuft bei 6,70 Euro und ist damit relativ weit entfernt. Insofern liegt ein Kaufsignal vor! Riskanter würde es erst werden, wenn die BYD-Aktie auf weniger als 7 Euro abrutscht.

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...

Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...


Videos