Suche

BYD: Darauf sollen sie abfahren!

3512
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nach einem schwachen Start in den November schien die Aktie von BYD wieder zurück in die Spur gefunden zu haben. Von lediglich 4,32 Euro am vorvergangenen Freitag stiegen die Papiere des chinesischen Batterie- und Fahrzeugherstellers auf bis zu 4,51 Euro am Mittwoch vergangener  Woche. Es waren wohl die Nachwirkungen der Meldung, dass Audi mit BYD im Gespräch sei über künftige Batterie-Zulieferungen durch die Chinesen. Dann allerdings legten BYD- Anleger den Rückwärtsgang ein, auch der Montag startete im Minus, trotz eigentlich positiver Nachrichtenlage.

e1 und e2 bekommen Zuwachs

Zum einen nämlich soll sich der Markt für Elektroautos laut Experten im kommenden Jahr in China insgesamt wieder aufhellen. Zum anderen hat BYD dafür selbst einige vielversprechende Optionen: Laut des Branchendienstes insideEVS habe der Konzern sein Portfolio in diesem Jahr gleich um sechs neue, rein elektrisch angetriebene Modelle erweitert. Darunter befindet sich seit März der SUV Tang BEV oder der S2, der als eine Einstiegsversion des BYD Yuan EV gilt. Zudem startete eine neue batteriebetriebene Serie, schlicht mit e1 und e2 bezeichnet. Der Kleinstwagen sowie der kompakte Crossover, der im September an den Start ging, haben zudem Zuwachs bekommen.

Separates Vertriebsnetz

BYD hat laut Medienberichten jüngst seine neue elektrische Limousine e3 auf den Markt gebracht. Laut insideEVS teilt sich das Modell den Akku sowie den Antriebsstrang mit dem e2 als Schrägheck-Variante. Auch die Motorisierung der Autos ist identisch: Der BYD e3 wird laut des Berichts von  einem 95 PS-Elektromotor angetrieben, zwei Batterieoptionen mit 35,2 kWh und 47,3 kWh stehen zur Verfügung. Nach NEFZ sollen diese eine rein elektrische Reichweite von 305 beziehungsweise 405 Kilometern möglich machen. Die Modelle der e-Serie, auf die ein jüngeres Publikum abfahren soll, werden in China über ein separates Vertriebsnetz angeboten, um nicht in Konkurrenz zu anderen BYD-Fahrzeugen zu treten.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Byd?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Byd Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Die Vorbörse hatte nicht zu viel versprochen. Die 350 gilt es diese Woche zu halten und dann mal seh
0 Beiträge
Ich habs: Wir machen einen ganz langsamen Gewöhnungsprozess mit Dir. Im psychologischen Terminus
0 Beiträge
Das hat jetzt sogar die AMS mitbekommen.
703 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Byd per E-Mail

Mehr Inhalte zur Byd Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Byd Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Byd Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Byd Aktie:

>>Hier gehts zur Byd Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Byd

Performance BYD Co Ltd

1W1M3MYTD1Y3Y
4,30 HKD4,46 HKD4,93 HKD5,50 HKD6,18 HKD5,06 HKD
+32,90 HKD+32,74 HKD+32,28 HKD+31,70 HKD+31,02 HKD+32,14 HKD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)