Schlusskurs vom 22.07.18:    4,80EUR  +0,63%  +0,03€

BYD Company: Kommt es jetzt zur umfassenden Korrektur?

0
1098
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

mit fast 55 % Kursgewinn innerhalb eines Monats gehört die Aktie der BYD Company Limited auf jeden Fall zu den Top-Picks der vergangenen Wochen. Die Aktie ist Anfang September von 5 Euro auf über 9 Euro gestiegen. Seit dem setzten Gewinnmitnahmen ein und drückten den Aktienkurs unter 8,50 Euro.

Aktuelles Chartbild: Trendindikator MACD deutet auf bevorstehende Korrektur hin!

Durch die einsetzenden Gewinnmitnahmen haben sich die zwei im MACD-Indikator maßgeblichen Linien angenähert und könnten sich in den nächsten Tagen kreuzen. Dadurch würde ein Verkaufssignal entstehen, dass den Kurs nach unten schieben könnte. Das gehandelte Volumen ist in den letzten Tagen ebenfalls zurückgegangen, sodass Anleger derzeit eher abwartend agieren.

Charttechnische Analyse: Relative Stärke Index nun wieder unter der kritischen 70-Punkte-Marke!

Die Gewinnmitnahmen der vergangenen Tage sind wohl auch auf die überkaufte Marktphase des Relative Stärke Index zurückzuführen gewesen. Dieser befand sich über mehrere Tage oberhalb der kritischen 70-Punkte-Marke und deutete damit einen guten Zeitpunkt für Gewinnmitnahmen an.

Aktuelle Video-Analyse von BYD CO. LTD H YC 1:


Es gibt kein Zurück zur finanzpolitischen Normalität

Sie ist die große Frage unserer Zeit, die nach einem möglichen Ende der ultraleichten Geldpolitik...

Steinhoff: Endlich verständlich – ein Überblick!

Ich finde: Bei der Steinhoff International Holdings („Steinhoff“) gilt es aufzupassen, wegen der Informationsflut nicht...

Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Videos