52,851 -7,6% -4,351 09:23


BYD Aktie: Trotz guter Zahlen im Minus!

2518
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BYD präsentierte kürzlich neue Verkaufszahlen für den September und die können sich durchaus sehen lassen. Besonders elektrisch betriebene Fahrzeuge waren sehr gefragt, mit 27.900 verkauften Fahrzeugen konnte BYD hier 28 Prozent mehr als noch im August verkaufen. Beim klassischen Verbrennungsmotor waren die Zahlen weitgehend gleich geblieben. Besonders gut läuft das Geschäft mit E-Bussen, wo der Zuwachs bei satten 34 Prozent liegt.

Die eigentlich guten Nachrichten gehen an der Börse derzeit jedoch etwas unter. Es macht sich aufgrund von Sorgen über steigende Zinsen eine enorm schlechte Stimmung breit, was auch die Aktie von BYD unter Druck setzt. Am Donnerstagmorgen knickt der Kurs mit 6,2 Prozent überdeutlich ein.

Aktuelle Video-Analyse von Byd:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos