Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Broadcom Aktie, Lam Research Aktie und Adobe Aktie: Bei diesen Aktien aus dem NASDAQ-100-Index sind starke Kursausschläge zu erwarten

567
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Wert des NASDAQ-100-Index wird momentan mit 7324.62 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist somit im Plus (+0.69 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 132 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Aktien stehen aktuell im Zentrum der Aufmerksamkeit und welche Trends lassen sich für diese erkennen?

An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Broadcom, Lam Research und Adobe, wie eine Stimmungsanalyse der einschlägigen amerikanischen Online Communities ergab.

Die Broadcom-Aktie zieht derzeit am meisten Aufmerksamkeit aus sich: Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu Broadcom in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat der Trendsignal-Algorithmus am heutigen Tag ein 'Bearish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose -1 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 60 Prozent. Für Broadcom liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 2682 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 296.71 USD sehr stark im Plus (+10.63 Prozent).

Der nächste Titel in unserer Analyse ist Lam Research. Für Lam Research liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1562 Prozent. Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Lam Research diskutiert, was die Stimmungsanalyse dazu veranlasste, der Aktie ein 'Bearish'-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -1.5 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 56.7 Prozent). Die Aktie notiert vorbörslich mit 186.36 USD sehr deutlich im Plus (+5.57 Prozent).

Nun noch Adobe: Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Adobe gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +1.4 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 57.5 Prozent). Für Adobe liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1071 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 253.64 USD sehr stark im Minus (-5.25 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Broadcom?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Broadcom Aktie.

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
neymar  Broadcom 14.06.19
Broadcom misses revenue estimates, lowers full-year guidance https://www.cnbc.com/video/2019/06/1
0 Beiträge
AnonymusNo1  KRASS 15.03.19
Um 21:00 is bei den amis n block von ! ! ! 4.728.028 ! ! ! überm Tresen gegangen https://www.ariva.
0 Beiträge
Hab leider gar nichts mitbekommen von der Übernahme-Offerte ggü Qualcomm. Daher auch der Abschlag.
4108 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Broadcom per E-Mail

Mehr Inhalte zur Broadcom Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Broadcom Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Broadcom Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Broadcom Aktie:

>>Hier gehts zur Broadcom Aktienseite


Performance Broadcom Inc

1W1M3MYTD1Y3Y
305,16 USD305,16 USD316,14 USD316,14 USD303,05 USD218,80 USD
-68,06 USD-68,06 USD-79,04 USD-79,04 USD-65,95 USD+18,30 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)