Schlusskurs vom 16.07.18:    6,02EUR  -0,58%  -0,04€

Borussia Dortmund: Zurück im Rennen?

0
328

Liebe Leser,

wenn Sie Fussballfan sein sollten, dann wissen Sie: Die Stimmung rund um Borussia Dortmund ist aktuell nicht zum Besten bestellt. Die sportlichen Erfolge und damit auch die wirtschaftlichen Erträge halten sich in Grenzen. Dies allerdings ist nur eine Kurzzeitbetrachtung. Auf längere Sicht sollten die Erwartungen in etwa erfüllt werden können. Nach der 2:3 Niederlage im letzten Gruppenspiel der Champions League stehen zwei Dinge fest: Erstens scheidet der BVB ohne einen einzigen Sieg sang und klanglos aus der Königsklasse aus. Andererseits erreichten die Dortmunder trotz der insgesamt schwachen Leistung den dritten Platz und qualifizierten sich damit für das Sechzehntelfinale der Europa League. Und hier könnte die Mannschaft theoretisch weit kommen, auch wenn die Erlöse deutlich geringer sind als in der Champions League. Aber immerhin: dieser Umstand verhalf der Aktie am Donnerstag zu einem Tagesgewinn von knapp 4 %, sodass auch die zuletzt unterkreuzte 6-Euro-Marke zurückerobert werden konnte. Ein wichtiges Signal!

Borussia Dortmund wird allerdings von wirtschaftlichen Analysten bis dato wenig beachtet. Seltsam, da das Unternehmen permanent Gewinne erwirtschaftet und über enorme stille Reserven im Kader verfügt. Spieler, die für vergleichsweise wenig Geld eingekauft wurden und bei einem etwaigen Verkauf deutlich höhere Ablösesummen einbringen, siehe Ousmane Dembélé. Fast 30 Spieler stehen beim BVB unter Vertrag, üblich sind 22 bis 25. Insofern ist es eine Frage der Zeit, wann die wirtschaftliche Reserve gehoben wird.

Technische Analysten: Abwärtstrend

Allerdings sind auch technische Analysten der Meinung, die Aktie sei im Abwärtstrend. Nur: Bei 6,44 Euro wäre ein Trendwechsel und damit ein Kaufsignal erreicht!

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Als Absicherung gegen die naive Sorglosigkeit der Anleger sind Gold und Silber unverzichtbar

Preise steigen oder fallen nicht grundlos. Das gilt selbstverständlich auch für die Preise von Gold...

Homm, Florian: Erfolg im Crash – Wie Sie mit konkreten Anlageideen von der Krise profitieren

208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Mit seinem jüngsten Buch, welches zum Jahreswechsel neu aufgelegt...

Steinhoff: Werden die Karten neu gemischt?

Wer hätte das gedacht – es gibt auf einmal doch wieder eine signifikante Chance dafür,...