Schlusskurs vom 21.06.18:    5,80EUR  +2,57%  +0,15€

Borussia Dortmund: Dumme Kursspekulationen

0
45

Lieber Leser,

der BVB spielt im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München. Gewinnen die Borussen, dann bringt ein Finaleinzug inklusive der zusätzlichen Werbeeinahmen, zusätzlicher Fanartikelverkäufe und einer größeren Reichweite für künftige Sponsoren sicherlich mehr als 3 Millionen Euro. Dies ist bezogen auf den Gesamtumsatz des Konzerns zwar nur ein Betrag von etwa 1 %, dürfte jedoch als nicht kalkulierter Geldregen vereinnahmt werden. Wie stark oder schwach die Aktie inzwischen von kurzfristigen Ereginissen abhängt, zeigte sich anhand des Bombenanschlags vor zwei Woche.

Borussia Dortmunds Mannschaftsbus war Opfer eines Anschlags geworden, der darauf abgezielt haben soll, den Kurs zu schwächen. Der vorgebliche Täter hätte mit Put-Optionsscheinen dann Geld verdient. Wie viel er tatsächlich verdient hätte, scheint bis heute offen zu sein.

Die Aktie jedenfalls bewegte sich kaum. Auch das Ausscheiden aus der Champions League in Monaco schadete dem laufenden Trend nicht.

Aktie im tendenziellen Aufwärtsmarsch

Dabei ist der Kurs im langfristigen Aufwärtstrend. Dies zeigt sich am hohen Abstand gegenüber dem GD200, an dem sich die längerfristigen Trends messen lassen. Mehr als 10 % Differenz signalisieren einen klaren Hausse-Modus. Gegenüber dem GD100 hat die Aktie einen Vorsprung von etwa 5 %. Damit ist die Aktie trotz aller Schwankungen vergleichsweise unabhängig vom sportlichen Abschneiden.

Borussia Dortmunds Aktie befindet sich im grünen Bereich.

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...