Suche

Borussia Dortmund Aktie: Die Woche der Entscheidung

564
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Borussia Dortmund könnte in den kommenden Tagen wieder zum Kauf mutieren, so die Meinung diverser Analysten. Das Fussball-Unternehmen konnte in den vergangenen Tagen einige Spiele nicht so gestalten wie gewünscht. Dabei droht das Aus in der Champions League. Ohne Zweifel würde das Prämien kosten. Mit denen allerdings hatte das Unternehmen ohnehin nicht gerechnet. Da der Konkurrent Bayern München auch unkonstant ist, bleibt die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn der Deutschen Fussballmeisterschaft überraschend hoch. Deshalb bietet es sich an, die Aktie weiterhin als Kaufkandidaten zu sehen.

Einnahmen steigen

Auch bei einem Aus in der Champions League würden die Einnahmen des Fussball-„Klubs“ weiter steigen. Die Fernsehrecht werden teurer, die Ticketpreise sind gleichfalls regelmäßig angehoben worden. Weiterhin hat das Unternehmen enorme stille Reserven in der Bilanz. Die Ablösesummen für Spieler wie Jadon Sancho oder auch Julian Weigl liegen weit über den Ansätzen in der Bilanz. Aus dieser Sicht reicht es, 1 bis 2 Spieler zu verkaufen, um die Umsatzrendite von – hier rein rechnerisch – 0 % auf 10 % und mehr zu heben.

Da der sportliche Erfolg offenbar nicht langfristig gefährdet ist, rechnen Analysten wie auch Fans mit weiter steigenden Prämien – zumindest in der Bundesliga. Insofern ist die Aktie derzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit unterbewertet. Dies sind herausragende Aussichten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Borussia Dortmund GmbH?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Borussia Dortmund GmbH Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Dem Eindruck der Zusammenfassung nach, war es der übliche ideenlose Kick nach Glanzleistungen. Mal h
0 Beiträge
War noch im Faschingsrausch und bin mit einer Fleischereifachverkäuferin im Bett gelandet. Sie kennt
0 Beiträge
Ich mag ihn einfach Bissle mehr Pässe waren cool. Er schließt immer ab
3116 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Borussia Dortmund GmbH per E-Mail

Mehr Inhalte zur Borussia Dortmund GmbH Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Borussia Dortmund GmbH Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Borussia Dortmund GmbH Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Borussia Dortmund GmbH Aktie:

>>Hier gehts zur Borussia Dortmund GmbH Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Borussia Dortmund GmbH

Performance Borussia Dortmun

1W1M3MYTD1Y3Y
8,82 EUR9,01 EUR8,51 EUR8,71 EUR22,80 EUR21,60 EUR
+0,67 EUR+0,48 EUR+0,98 EUR+0,78 EUR-13,31 EUR-12,11 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)