Start Börsenradio

Börsenradio

Wikifolio Trader maikschwaebe: internationaler Börsenprofi setzt auf Momentum bei deutschen Aktien

Maik Schwäbe ist internationaler Börsenprofi mit Wohnsitz in Kanada. Auf Wikifolio ist er als maikschwaebe tätig und setzt in seinem Wikifolio "German Top Momentum" ( https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf000swing )auf Momentum bei deutschen Aktien. Seit...

Börsenradio Marktbericht, Di. 20. Nov. 2018 – überall rote Vorzeichen: DAX, Deutsche Bank, Wirecard...

Der DAX nähert sich seinem Jahrestief bei 11.051. Bis zum Dienstagmittag kann sich der DAX wieder erholen, bei der Marke von 11.100 Punkten. Apple verkauf weniger iPhones - die Apple Aktie fällt -4 %. Deutsche Bank Aktie auf neuem Allzeittief, ein Ex-M...

Jahresprognose DAX 14.000 zählt nicht mehr, aber: Stefan Albrech erwartet noch die letzte Welle...

Stefan Albrech hat seit Anfang des Jahres an seiner Jahresprognose von DAX 14.000 Punkten festgehalten. Nun hält er diese Marke für "nach hinten verzögert". Grund ist die Fülle an Belastungsfaktoren wie Brexit, Handelsstreit, Italien, im DAX kommen noc...

Warum Deka Investment Chef Stefan Keitel an eine Jahresendrallye glaubt

Deka Investment CEO Stefan Keitel erklärt seine Einschätzung zur Lage an den Märkten. Grundsätzlich ist er für den Aktienmarkt optimistisch, bzw "chancenfokussiert auf die kürzere Sicht.": "Es gibt eine Menge Argumente, dass es in den nächsten Monaten ...

Börsernadio Märkte am Morgen Di. 20. Nov. 2018 – Woche volatil gestartet, Brexit und...

Auch zum Start der neuen Woche bleibt die Börse volatil: Am Montagvormittag hatte der DAX noch bis über die Pluslinie gesteuert. Als die US Börsen dann negativ gestartet waren, gab der DAX seine Gewinne wieder ab. Bis Börsenschluss musste er 0,9 % ins ...

Börsenradio Marktbericht: Volatilität geht auch zu Wochenbeginn weiter, Brexit und Handelsstreit bleiben Thema

Auch zum Start der neuen Woche bleibt die Börse volatil: Am Montagvormittag hatte der DAX noch bis über die Pluslinie gesteuert. Als die US Börsen dann negativ gestartet waren, gab der DAX seine Gewinne wieder ab. Bis Börsenschluss musste er 0,9 % ins ...

Deklination der Belastungsfaktoren für die Börsen: Brexit, Italien-Schulden, Trump-Zölle, Ende der Tech-Rallye, höhere Zinsen?

Carsten Klude vom MM Warburg geht in diesem Interview die aktuellen Belastungsfaktoren für die Börsen durch: Ein Misstrauensvotum gegen die britische Premierministerin Theresa May könnte unmittelbar bevorstehen. Scheitert May, scheitert der Brexit? Das...

Börsenradio Marktbericht, Mo. 19. Nov. 2018 – ruhiger Wochenauftakt, Negativthemen Brexit und Trump-China Zölle,...

Der Wochenauftakt war ruhig. Der DAX wird bei der Widerstandsmarke von 11.420 Punkten nach unten gedrückt. Die politischen Unruhe-Themen der letzten Woche sind auch die Themen dieser Woche: drohender Sturz - Schicksalswoche für Theresa May. Und weiterh...

Gerhard Schick: „Die Eigenkapitalausstattung der Banken ist noch immer deutlich zu gering“

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick ist ein Kritiker der Finanzbranche. So fordert er unter anderem eine europäische Finanzpolizei. Auf der Euro Finance Week 2018 sprach er unter anderem über die Lage der deutschen Banken: "Die Eigenkap...

MBB SE: Wachstum, aber keine Zukäufe – CEO Nesemeier: „nicht nervös, weil wir mit...

Die MBB SE konnte in den ersten neun Monaten 2018 wachsen: 32,0 % auf 372,8 Mio. Euro beim Umsatz, vor allem Aumann, Delignit und DTS haben hier geholfen. 44,7 % EBIT Plus auf rund 30 Mio. Euro. EPS auch mit leichtem Plus: 5,3 % auf 1,59 Euro. Das Jahr...

Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 19. Nov. 2018 – Geht die Berg- und Talfahrt...

Der Freitag brachte keine gute Stimmung, zwischenzeitlich rutschte der DAX fast auf 11.300 Punkte. Am Nachmittag kamen die Käufer aber wieder zurück und der DAX schloss bei 11.341 Punkten mit Minus 0,1 %. Die Themen bleiben die üblichen: Handelskrieg, ...

Börsenradio Marktbericht: Auch am Freitag Berg- und Talfahrt im DAX, Analyse mit Stanzl und...

Der Freitag brachte keine gute Stimmung, zwischenzeitlich rutschte der DAX fast auf 11.300 Punkte. Am Nachmittag kamen die Käufer aber wieder zurück und der DAX schloss bei 11.341 Punkten mit Minus 0,1 %. Die Themen bleiben die üblichen: Handelskrieg, ...

Börsenradio Marktbericht: Auch am Freitag Berg- und Talfahrt im DAX, Analyse mit Stanzl und...

Der Freitag brachte keine gute Stimmung, zwischenzeitlich rutschte der DAX fast auf 11.300 Punkte. Am Nachmittag kamen die Käufer aber wieder zurück und der DAX schloss bei 11.341 Punkten mit Minus 0,1 %. Die Themen bleiben die üblichen: Handelskrieg, ...

Wikifolio Trader Halbprofi87: Aktien, Cash, ETF und strukturierte Produkte im Wikifolio – Diversifizieren oder...

Wikifolio Trader Kai Knobloch aka Halbprofi87 konnte mit seinem Wikifolio "Trend & Fundamental" seit 2014 um 109 % zulegen. https://www.wikifolio.com/de/at/w/wf0001921k Die Strategie umfasst fundamentale Betrachtung, Charttechnik und Absicherung. Außer...

DDV-Trendumfrage: Wie gut war Ihre Performance 2018? Über 60 % mit Verlusten, über 30...

Im November stellte der Deutsche Derivateverband die Frage, was für eine Performance die Teilnehmer in ihren Wertpapierdepots haben. Das Börsenjahr 2018 war bisher nicht besonders gut. Und da sieht man auch bei den Umfrageergebnissen: 48,4 % haben eine...

Börsenradio Marktbericht, Fr. 15. Nov. 2018 – Brexit weiter spannend, DAX-Charttechnik wird relevant, Nvidia...

Der DAX bleibt am Freitagvormittag relativ gelassen, was neue Brexit-Meldungen angeht. Er hält sich bei 11.400 Punkten. Nun rückt aber die DAX-Charttechnik in den Fokus, wo sich die Anleger nach unten orientieren. Die englische Börse mit dem Leitindex ...

BNP Paribas Radio: Tech-Angst durch Apple?, viele Turbo Scheine, Wirecard, Brent, Gold

Die Trends vom Parkett mit Sascha Flach: Der Brexit beherrscht die Schlagzeilen und der Brexit beherrscht die Börse. "Bei einer DAX-Marke von 11.400 sehe ich noch nicht so viel eingepreist. Die DAX-Marken nach unten wurden getestet. Nach oben fehlt die...

Börsenradio Märkte am Morgen Fr. 16. Nov. 2018 – Brexit hält den DAX im...

Der Brexit beherrscht die Schlagzeilen und der Brexit beherrscht die Börse. Je später der Tag, umso unsicherer die Anleger, so dass der DAX letztendlich unter der Marke von 11,400 schließen musste mit 11.345 Punkten und Minus 0,5 %. In der Brexit-Analy...

Börsenradio Marktbericht: Brexit hält den DAX im Bann, Schlusskurs unter 12.400, Analyse mit Dr....

Der Brexit beherrscht die Schlagzeilen und der Brexit beherrscht die Börse. Je später der Tag, umso unsicherer die Anleger, so dass der DAX letztendlich unter der Marke von 11,400 schließen musste mit 11.345 Punkten und Minus 0,5 %. In der Brexit-Analy...

Deutsche Konsum: 20 Cent Dividende für das Jahr 2017/18 – nächstes Jahr FFO und...

Die Deutsche Konsum REIT AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr den operativen FFO um 61 % auf 16,5 Mio. Euro steigern und damit überproportional zum Mietwachstum. "Das ist ganz entscheidend: Mehr Immobilien kaufen und damit mehr Mieten erzielen kann ...

LPKF wird profitabler – CEO Dr. Bendele: „Wir befinden uns auf dem richtigen Weg,...

Der neue LPKF CEO Dr. Götz Bendele hat im letzten Börsenradio Interview angekündigt: "Wir wollen schneller und erfolgreicher werden". In Q3 stieg der Umsatz auf 29,3 Mio. Euro nach 26,5 Mio. Euro. Die EBIT-Marge legte zu auf 5,7 %. Nachdem schon zweima...

Herr Dr. Krämer: Ist der Haushaltsplan Italiens ein größerer Sargnagel als der Brexit für...

Thema des Tages: der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs. Theresa May stellt jetzt gerade ihren Plan für einen geordneten Brexit im britischen Parlament vor. Was ist das größte Risiko eines Brexits? Die Regierung in Rom geht klar auf Konfrontations...

Dreisprung „mit Jump-Effekt“ bei Francotyp-Postalia – CFO Rüdiger Günther: „verkaufen Frankiermaschinen besser als Mitbewerber!“

Die Francotyp-Postalia Holding AG macht Ihren Hauptumsatz von 140 Mio. Euro mit Kuvertier- und Frankiermaschinen. Trotz Mail- Konkurrenz ist das für Francotyp immer noch ein Wachstumsmarkt, denn sie verkaufen besser als die Mitbewerber. Das ist einer d...

Österreichische Post: Wird Amazon vom Großkunden zur Großkonkurrenz durch Eigen-Paketzustellungen?

Die Überschrift zu den Q3-Zahlen 2018 gleicht derer der anderen Quartale: "Die österreichische Post profitiert vom Paket-Geschäft - Paket gleich Briefgeschäft aus." Leichter Umsatzanstieg um 0,8 % auf 1.4 Mrd. Euro, Paketwachstum +11,5 %, EBIT um +1,5 ...

Börsenradio Marktbericht, Mi. 14. Nov. 2018 – Brexit hält DAX im Griff, „lukrative Tage“...

Der DAX ist fest im Griff des Brexits: volatile Bewegungen bringen den DAX bis zum Mittag auf 11.418 Punkte. "Es sind lukrative Tage für Trader an der Börse Stuttgart." Der näher rückende Brexit bringt täglich neue Meldungen mit sich: diesmal ist Brexi...

Neuer Aktien-Index schlägt alles
Sogar DAX, MDAX und DOW

Hier mehr erfahren