Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Börsenradio Marktbericht: DAX beendet Woche versöhnlich, bleibt aber unter 12.400 Punkten, Commerzbank Umbau im Fokus

194
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der DAX zeigt sich zum Wochenschluss von seiner positiven Seite: + 0,8 % auf 12.381 Punkte. Damit bleibt der DAX aber unter der 12.400 Punktemarke. Die Stimmung ist besser als in Asien oder an der Wall Street. Die Themen sind mit Signalen im Handelskonflikt die alten, für Unruhe sorgt nun vermehrt das mögliche Impeachment-Verfahren für Donald Trump. Thema des Tages war die Commerzbank, die die Prognose und Stellen streicht. Außerdem hören Sie diesmal Carsten Klude Chefvolkswirt von MM Warburg zur deutschen Konjunktur, Philipp Vorndran von Flossbach von Storch darüber, wie man langfristig erfolgreich anlegen kann und Andreas Scholz von der Euro Finance Week zur Lage in China vor dem 70 Jahre Jubiläum am 1. Oktober.

0 Beiträge
macht keine Dummheiten... Kohle ist schneller weg als Zynapsen rennen können...
0 Beiträge
warum keine Futures oder Optionsscheine? da wird man nicht gleich ausgeknockt


Neueste News

UhrzeitArtikelAutor
06:30
Porsche Automobil Aktie: Auf 1998er Niveau!+Porsche Automobil Aktie | ISIN:DE000PAH0038 | WKN:PAH003 Bereits 1998 stand dieser Anteilschein bei einem Wert von 29,14 Euro in der Spitze. Noch vor wenigen Tagen wurde diese Kursmarke sogar leicht unterschritten. Insgesamt wirkt das Chartbild auch nicht positiv. In den letzten Jahrzehnten wurde die rund 30 Euro Marke immer wieder erreicht. Für Anleger erscheint es…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
06:45
AURELIUS kauft Armstrong Ceiling von Knauf – Akti...+Die Beteiligungsgesellschaft AURELIUS meldet heute einen weiteren Zukauf für ihr Portfolio. Von der Knauf International GmbH (Knauf) übernimmt AURELIUS die Armstrong Ceiling Solutions (Armstrong), das umfasst die Armstrong-Geschäftsbereiche Mineralfaserplatten und Unterkonstruktionssysteme für modulare Zwischendecken in Deutschland, Estland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Österreich, Portugal, Spanien und der Türkei. Bereits im August letzten Jahres wurde zwisc...Weiterlesen:…
Weiterlesen...
Torsten Pinkert (Kapitalmarktexperten)
06:59
InflaRx: NBC-Empfehlung knallt weitere +100% an e...+Es ist die Aktie der Stunde: InflaRx (WKN: A2H7A5) springt auf den Corona-Zug auf und knallt nach News rund +100% in die Höhe. NBC-Mitglieder nehmen riesige Gewinne mit.Der deutsche Pharmaforscher aus Jena gab gestern nachbörslich bekannt, den ersten COVID-19-Patienten in einer neuen Studie mit dem Hauptwirkstoffkandidaten des Unternehmens, dem C5a-Antikörper IFX-1, versorgt zu haben. Der…
Weiterlesen...
Sharedeals.de
07:00
Carnival Aktie: Noch keine Entspannung in Sicht!+Carnival Aktie | ISIN:PA1436583006 | WKN:120100 Aufgrund des rapiden Abfalls ist derzeit noch keine Besserung der Situation in Sicht. Das Wertpapier notiert weiter im Bereich des 2008er Tiefs. Zwar hat eine kleine Aufwärtsbewegung eingesetzt, allerdings wurden die Kursgewinne schon wieder abgegeben. Im Augenblick ist die Situation als sehr bärisch einzustufen. Wenn es Aufwärtsbewegungen gibt, dann…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
07:30
Marine Harvest Aktie: Folgende Entwicklung ist fü...+Marine Harvest Aktie | ISIN:NO0003054108 | WKN:924848 Seit 2008 konnte das Wertpapier einen sehr guten Zuwachs und Aufwärtstrend verzeichnen. Nun stellte sich allerdings eine abrupte Abwärtsbewegung ein. Es ist durchaus möglich, dass diese sich als ABC Formation zeigt. Das bedeutet, die 13,40 Euro Marke könnte halten und den Aktienkurs Richtung 18,00 Euro treiben. Von dort…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
08:00
Eckert & Ziegler: Vorsichtiger Jahresausblick...+Die Corona-Krise hat die Aktienmärkte weiterhin fest im Griff. Auch der Medizin- und Strahlentechnik-Konzern Eckert & Ziegler wird unter dieser Situation zu leiden haben – das wurde gestern deutlich. Dennoch konnte das Unternehmen mit seinem Zahlenwerk zum leichten Optimismus der Anleger beitragen. Unternehmensportrait Die in Berlin ansässige Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG ist…
Weiterlesen...
GeVestor Verlag
08:30
BHP Group: Geht da wieder was?+Als einer der weltgrößten Rohstoffkonzerne mit Sitz in Melbourne Australien ist BHP Group der größte Exporteur von Kohle und einer der größten Eisenerzproduzenten. Außerdem befasst sich das Unternehmen mit Aluminium, Gas, Nickel, Mangan, Uran und Silber. Vom Tief bei 10,75 Euro am 16. März hat sich die Aktie mit einem Hoch bei 14,66 Euro am…
Weiterlesen...
RuMaS
08:30
BioNTech Aktie: Jetzt wieder gen Norden!+BioNTech Aktie | ISIN:US09075V1026 | WKN:A2PSR2 Nachdem das Wertpapier die glatte 100 Euro Marke etwas überschritten hat, setzte eine Konsolidierung ein. Diese führte den Anteilschein bis auf das Januar-Hoch bei rund 45 Euro zurück. Hier besteht nun jedoch ein sehr guter Unterstützungsbereich, welcher die BioNTech Aktie bereits extrem gut stützt und auch weiterhin stützen sollte.…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
09:13
Nestlé Aktie: Zwei Milliarden Euro!+Dieses Emissionsvolumen kann sich sehen lassen: Nestlé platziert gleich zwei neue Anleihen – mit jeweils einer Milliarde Euro Emissionsvolumen. Und es besteht wohl kaum ein Zweifel, dass der Nahrungsmittelriese Nestlé diese Papiere erfolgreich platzieren kann bzw. konnte, denn als Emissionstermin wird Mittwoch der 1. April genannt. Die Anleihen werden nicht in Schweizer Franken (CHF), sondern…
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer
09:22
Voestalpine Aktie: War das ein gutes Timing?+Ob das ein so gutes Timing war? Noch vor wenigen Wochen teilte Voestalpine mit, sich über die Tochter voestalpine Böhler Welding (laut eigenen Angaben führend „im Bereich Schweißtechnik“) an einem italienischen Schweißmaschinen-Produzenten namens Selco s.r.l. beteiligt zu haben. Und dann schlug die Coronavirus-Pandemie zu. Dazu teilte Voestalpine mit, dass die „Nachfrage in den wichtigsten Kundensegmenten“…
Weiterlesen...
Peter Niedermeyer



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)