Suche

Börsenradio Märkte am Morgen Do. 18. Juli 2019 – SAP drückt den DAX, Bitcoin im Abwärtstrend? Heute kleiner Verfall

164
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Überall schlechte Stimmung an den Börsen, auch der DAX fällt. Schlusskurs 12.228 Punkte, -0,9 %. Hier war es aber vor allem SAP, was die Kurse drückt. Hintergrund sind enttäuschende Quartalszahlen. Damit ist die DAX-Berichtssaison schlecht gestartet. Schwache Zahlen kamen außerdem von IBM und Netflix. Auch der Bitcoin fällt weiter, was aber auch an einem Hackerangriff in Japan liegt. Eine weitere Gewinnwarnung aus der deutschen Industrie kam von Heidelberger Druckmaschinen. Sie hören unter anderem Jochen Stanzl und Achim Matzke.

0 Beiträge
siehe im folgenden Thread #4 + #5 :))) https://www.ariva.de/forum/wann-kommt-der-naechste-flash-
0 Beiträge
Da können die Bärchen noch so bitten und flehen. Oh diese Bärchen :0, https://www.ariva.de/f
0 Beiträge
Findet iwie kein Handel statt


Neueste News

UhrzeitArtikelAutor
20:08
Osram Aktie: Unentschlossene Anleger!+Die Aktionäre konnten sich am Montag nicht so recht entscheiden, in welche Richtung sie die Aktie von Osram schicken sollten. Im morgendlichen Handel kam es noch zu leichten Verlusten, die dann aber im weiteren Verlauf wieder ausgeglichen werden konnten. Bei Handelsschluss stand unter dem Strich schließlich ein leichtes Plus von 0,27 Prozent. Es bleibt spannend!…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:09
iShares Core DAX ETF: So darf es weitergehen!+Die Performance des DAX konnte sich am Montag durchaus sehen lassen. In den Morgenstunden gelang es dem wichtigsten deutschen Aktienindex, bei 13.795 Punkten ein neues Rekordhoch zu erreichen. Dies konnte bis Handelsschluss zwar nicht verteidigt werden, insgesamt blieb jedoch noch immer ein Zugewinn von immerhin 0,29 Prozent übrig. Diese positive Entwicklung ist für Anleger des…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:09
Nokia Aktie: Ein gutes Zeichen!+Die Nokia Aktie hatte in den letzten Tagen und Wochen mit so einigen negativen Meldungen zu kämpfen. Am Montag gab es nun endlich auch einmal Positives zu berichten. In einer aktuellen Studie beließ die Deutsche Bank ihre Empfehlung für die Aktie des finnischen Mobilfunkausrüsters auf „Kaufen“ und hob das Kursziel von 4,20 Euro auf 4,50…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:10
Pferdewetten.de Aktie: Die Stimmung könnte kaum b...+Vor wenigen Tagen beglückte Pferdewetten.de seine Anleger mit der Ankündigung, dass die Gewinne vor Zinsen und Steuern im Geschäftsjahr 2019 wohl deutlich höher als bisher erwartet ausfallen würden. Ursprünglich ging das Unternehmen von 1,0 bis 2,0 Millionen Euro aus. Jetzt soll das EBIT jedoch bei beeindruckenden 2,3 bis 2,7 Millionen Euro liegen. Dafür sorgte laut…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:10
Fossil Aktie: Nur ein Tropfen auf dem heißen Stein?+Am Montag ließen sich bei der Aktie von Fossil zur Abwechslung einmal positive Vorzeichen beobachten. Um immerhin 0,6 Prozent ging es für den Titel bergauf. Dass das im ersten Moment nicht nach viel klingt, hat einen einfachen Grund: Es ist auch nicht viel. Allein seit Jahresbeginn hat der Wert sich um mehr als 16 Prozent…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:11
BYD Aktie: Das war nötig!+Automobilaktien aus China hatten es in den vergangenen Wochen besonders schwer. Sie litten nicht nur unter einer allgemeinen Krise im Autosektor, sondern waren zudem aufgrund der Entwicklungen rund um das neue Coronavirus besonders betroffen. Zu Anfang der neuen Woche gab es jetzt aber etwas Erleichterung in Form gesenkter Zinsen durch die Bank of China. Nur…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:11
Bitcoin: Es hat nicht sollen sein!+Das Durchbrechen der Schallmauer bei 10.000 USD will dem Bitcoin einfach nicht gelingen. Zuletzt konnte die Kryptowährung diese Marke in der vergangenen Woche erreichen, die Bullen taten sich jedoch von Anfang an schwer mit einer Verteidigung. Am Montag ging es nun mit drei Prozent sehr deutlich bergab und der Bitcoin verschlechterte sich bis auf rund…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:12
Veolia Aktie: Ganz stark!+Anleger von Veolia dürften dieser Tage nur wenig Grund haben, sich zu beschweren. Die Aktie des Unternehmens aus der Abfallentsorgung scheint sich derzeit von einem Rekord zum nächsten zu schwingen. Am Montag konnte das Papier um 1,3 Prozent zulegen und mit 28,40 Euro ein neues 5-Jahres-Hoch etablieren. Geht da noch was? Es ist gut möglich,…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:13
Lockheed Martin Aktie: Nicht zu bremsen!+In der vergangenen Woche gelang es der Aktie von Lockheed Martin erstmals, sich auf mehr als 400 Euro zu verbessern. Einige Beobachter sahen den Titel damit an seinem Zenit angekommen und sprachen bereits von einer baldigen Korrektur. Davon kann jedoch zu Beginn der neuen Woche keine Rede sein. Im Gegenteil, die Anteile des amerikanischen Rüstungs-…
Weiterlesen...
Robert Sasse
20:13
Airbus Aktie: Noch höhere Strafzölle in den USA!+Ab dem 18. März erheben die USA noch einmal höhere Strafzölle für Flugzeuge des europäischen Herstellers Airbus fordern. Statt bisher 10 Prozent sollen dann 15 Prozent anfallen. Airbus kündigte bereits an, diese Entscheidung zu bedauern und mit Kunden in den USA nach passenden Lösungen suchen zu wollen. Vor dem Hintergrund eines bestehenden Flugzeugmangels durch Flugverbote…
Weiterlesen...
Robert Sasse



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)