Börsennews: Dow Jones und NASDAQ zeigen DAX, wo es lang geht

0
141

Dow Jones steigt über 24.000 Punkte

Liebe Leser,

anders als die Börsen in Europa konnten die Aktienmärkte in New York heute im Plus schließen. Der Börsenindex Dow Dow Jones legte um 2,31 Prozent zu auf 24.076,13 Punkte. Den größten Gewinn (+6,47 Prozent) verzeichnete die Microsoft-Aktie, den größten Verlust General Electric (-1,68 Prozent). Mit Intel konnte ein weiteres IT-Unternehmen zulegen. Die Intel-Aktie gewann 5,65 Prozent hinzu.

Auch die US-Technologiebörse NASDAQ hatte Kursgewinne zu verzeichnen. 2,26 Prozent ging es herauf auf 7.151,02 Punkte. Der deutsche Leitindex schloss heute mit einem Minus von 0,83 Prozent. Ähnlich die Börsen im europäischen Ausland. So stand der FTSE-Index am Abend bei 6.888,69 Punkten (-0,48 Prozent) und der CAC 40 bei 5066,28 Punkten (-0,57 Prozent).

test

Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Die Weichen für die E-Mobilität werden in China gestellt, nicht bei Tesla

Fällt das Stichwort Elektroautos, denken viele sogleich an Tesla. Der amerikanische Elektro-Hersteller Tesla beherrscht nicht...

Die trügerische Illusion einer finanziellen Stabilität

Die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm hat etwas Befremdliches. Sie wirkt friedlich und paradiesisch, ist...


Videos