20,32€ 0% 0€


Bitcoin Group: Trauerspiel vor dem Ende?!

2486
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Obwohl ich bekanntlich ein großer Freund der Kryptowährungen sowie der ihnen zugrunde liegenden Blockchain Technologie bin, rate ich von den meisten sogenannten Bitcoin und Blockchain Aktien ab. Der Grund dafür ist einfach, die meisten der angeblichen „Gamechanger“ sind letztlich ziemlich substanzlose Pennystocks. Eine der wenigen Ausnahmen stellt jedoch bekanntlich die Aktie der Bitcoin Group dar.

bitcoin.de seit Jahren nahezu konkurrenzlos in Deutschland

Denn anders als die meisten angeblichen „Gamechanger“ verfügt die Bitcoin Group über ein, sogar ziemlich gut laufendes, operatives Geschäft. Nochmal zur Erinnerung: Die Bitcoin Group ist eine Beteiligungsgesellschaft, die bis dato im wesentlichen nur eine Beteiligung hält, nämlich 100% an der Bitcoin Deutschland AG. Diese wiederum ist die Betreiberin der Handelsplattform bitcoin.de, der lange Zeit einzigen Handelsplattform für Bitcoin und andere Kryptowährungen in Deutschland.

Und da bitcoin.de lange Zeit die einzige solche Handelsplattform in Deutschland war, war sie natürlich auch nahezu konkurrenzlos. Dies hat sich inzwischen jedoch deutlich geändert. So hat selbst die Börse Stuttgart mit Bison eine solche Handelsplattform im Programm. Kurzfristig sind das natürlich keine so guten Nachrichten. Denn einerseits ist der Kryptowährungsmarkt eingebrochen, was natürlich negative Auswirkungen auf das Handelsvolumen hat. Und dann treten auch noch neue Konkurrenten auf den Plan.

Der Marktführer wird so schnell nicht vom Markt verschwinden!

Auch wenn die Bitcoin Group somit neuerdings einem Wettbewerbsdruck ausgesetzt ist, den sie bisher kaum kannte, würde ich das Unternehmen und damit die Aktie noch lange nicht abschreiben. Denn hinter der Gesellschaft stehen Leute, die man durchaus als helle Köpfe bezeichnen kann, insbesondere natürlich Unternehmensgründer und Großaktionär Oliver Flaskämper. So haben die Verantwortlichen natürlich schon längst erkannt, dass sich die Wettbewerbssituation des Unternehmens zuletzt grundlegend verändert hat.

Daher wurde bereits in der Vergangenheit darauf reagiert, beispielsweise in dem man die Plattform für den Handel weiterer Coins außer dem Bitcoin geöffnet hat. Dies soll auch so weiter gehen. Alles in allem muss man daher konstatieren, dass die Aktie zuletzt stark unter dem „Crash“ an den Krypto-Märkten gelitten hat, mittel- bis langfristig wieder auf die Beine kommen dürfte. Aktuell ist die Aktie zwar fundamental günstig bewertet, aber leider charttechnisch angeschlagen. Nach einer Bodenbildung ist sie jedoch ein Kaufkandidat, denn mein langfristiges Kursziel liegt bei 100,00 Euro!

Aktuelle Video-Analyse von Bitcoin:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos