Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

BioNTech: Wo wird die Aktie in den nächsten Tagen notieren?

4618
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von BioNTech war die letzte Woche sehr volatil. Am Anfang der Woche hat sich der Kurs vervierfacht. Der Hintergrund dieser Kursbewegung war, dass BioNTech einen Impfstoff gegen COVID-19 in Arbeit hat. Allerdings war der Anstieg nicht nachhaltig und die Aktie hat wieder an Wert abgegeben. Sollten jetzt die Anleger zugreifen oder auf weitere News von BioNTech warten?

Wie verhalten sich die charttechnischen Indikatoren?

Nach der stark positiven Entwicklung der Aktie am Anfang der letzten Woche wurde vom Relative Stärke Index ein Verkaufssignal generiert, da sich die Aktie in der überkauften Zone befand. Nach der Kurskorrektur befindet sich die Aktie wieder in der neutralen Zone und aktuell werden keine Signale vom RSI Oszillator dargestellt.

Wo liegen die nächsten Kursmarken?

Da die Aktie nur weniger als sechs Monaten börsennotiert ist, gibt es keine langfristigen Unterstützungen und Widerstände. Die kurz- bis mittelfristige Unterstützungen, die in Betracht gezogen werden können, liegen bei 40,50 USD, 25,50 USD und 12,52 USD (Allzeittief). Nach oben gibt es nur einen Widerstand. Dieser liegt beim Allzeithoch des Unternehmens bei 105 USD und somit noch weit vom aktuellen Kurs entfernt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.

0 Beiträge
Chloroquin ist in der richtigen Kombination mit Valium auch eines der gebräuchlichsten Medikamente f
0 Beiträge
Nur wegen der „Corona-Forschung“ würde ich mir Novartis nicht ins Depot legen. ;-)
0 Beiträge
Mach dir mal bitte die Mühe und höre dir den Podcast von Christian Drosten an. Auf die Frage der Wi
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail