BioNTech Aktie: Unglaubliches Ziel!

11412
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BioNTech hat nach einem Ausbruch Anfang Juli inzwischen wieder etwas nachgelassen. Analysten und Beobachter sind der Auffassung, dass dies reine Gewinnmitnahmen sind. Die positiven Nachrichten rund um den deutschen Impfstoffhersteller lassen im Grunde nicht nach. Das unglaubliche Ziel: Der Impfstoff gegen das Corona-Virus soll jetzt an 30.000 Probanden getestet werden. Die zweite Stufe wird gezündet. Daraus ergibt sich ein ebenso fast unglaubliches Kursziel.

Die Aussichten

Die Aussichten des Unternehmens selbst sind jedenfalls deutlich besser noch als vor Wochen. Inzwischen ist die erste Phase der klinischen Studie zum Sars-Cov-2-Impfstoff mit einer öffentlichen Dokumentation bewertet worden. Die Studie zeigt bis dato, dass bei Verabreichung von zwei Dosen mehr Antikörper herausgebildet werden als bei der Erkrankung selbst.

Nebenwirkungen, die dramatisch sein könnten, waren bis dato nicht zu vernehmen. Aus dieser Sicht ist logisch, dass der zweite Schritt mit dem erweiterten Test an 30.000 Probanden zusammen mit Pfizer so schnell wie möglich erfolgen soll: Ende Juli, also in wenigen Wochen, wird es so weit sein.

Nebenher bauen BioNTech und Pfizer bereits fleißig die Kapazitäten aus, um den Impfstoff dann auch zu produzieren. Schließlich wartet eine weitere gute Nachricht: Die jüngste Kapitalerhöhung aus diesem Grund – in Höhe von 250 Millionen Euro – war erfolgreich. Unter dem Strich also beste Voraussetzungen.

Der Kurs muss nun nach immerhin noch 29 % Plus in lediglich einem Monat weiter aufsatteln. Das einzige ernsthafte Hindernis ist die Zone zwischen 62 und 65 Euro. Darüber würde unmittelbar das Allzeithoch bei 92 Euro in das Sichtfeld rücken. Dieses unglaubliche Ziel allerdings ist demnach erst dann realistisch, wenn auch die Massen-Tests – siehe oben – erfolgreich gewesen sein werden. Inzwischen eröffnet sich die Frage: Gewinnt BioNTech tatsächlich das Rennen gegen die große Konkurrenz um den Impfstoff? Möglich scheint alles.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
Deine Beiträge haben Unterhaltungswert, aber bringen keinerlei Infos. Bist wahrscheinlich gut drauf
0 Beiträge
Dann hast Du ja bei relief alles richtig gemacht und bei der richtigen Anfangssumme und rechtzeitige
0 Beiträge
Mein aufrichtiger Tipp
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BioNTech




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)