BioNTech Aktie: Unglaublich – nur noch wenige Tage…

723
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

BioNTech wird in den kommenden Wochen für manche Investoren – und sicher auch Analysten – eine echte Überraschung bereithalten. Geht es nach den aktuellen Erfahrungen, dürfte der Wert schon Ende Juni, vielleicht Anfang Juli, deutliche Kurssprünge in die eine oder andere Richtung verzeichnen. Dann wird es ein entscheidendes Ereignis für den Sommer geben.

BioNTech: Das sollten Sie wissen!

Das sollten Sie wissen: Die ersten Daten zur Phase I der laufenden klinischen Studie von BioNTech und Pfizer beginnt werden dann veröffentlicht. Die Daten geben noch keine Auskunft darüber, ob der Impfstoff hier tatsächlich eine Immunisierung gegenüber dem Corona-Virus bringen wird. Dennoch wird der Markt typischerweise bei einer positiven Meldung den Impuls aufgreifen.

Abhängig von den Rahmenbedingungen, ergo der Stimmung an den Märkten insgesamt, ist dann ein neues Kursziel bei 50 Euro, ggf. auch bei 60 Euro und mehr denkbar. Die Chance auf einen dauerhaften Ausbruch nach oben über den Juli-Anfang hinaus ist demnach relativ groß. Bislang wurde die Studie dem öffentlichen Eindruck nach zumindest nicht abgebrochen. Selbst das könnte bereits eine relativ gute Nachricht sein.

Auf der anderen Seite zögert der Markt derzeit bei der Bewertung des Titels. Die Aktie hat in den vergangenen Tagen in einer Woche einen Aufschlag von 3 % geschafft. Der Wert ist zuletzt mit einem Aufschlag von fast 6 % aufgefallen, wobei dieser Aufschlag nur den vorhergehenden jeweils kleineren Verlust an den Handelstagen zuvor auffing. Insofern hat sich unter dem Strich wenig geändert – die Kurse verlaufen auf der Stelle.

Technische Analysten sprechen selbst trotz des Wartens auf die klinische Studie noch von einem kleinen Aufwärtstrend. Die 100-Tage-Linie ist deutlich überwunden, ebenfalls der GD200 in Höhe von fast 43 Euro. Dies sind gute Vorzeichen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Wie wird sich BioNTech nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
NiTes  @Ebi52 22:49
Kann es sein, dass du noch nicht einmal die größten Shareholder von Biontech kennst? Wenn du sie ke
0 Beiträge
Du gehörst zu den Versagern!
0 Beiträge
vor dem US Repräsentantenhaus diesen Monat bezüglich den BNT Covid Impfstoffen , wird vermutlich no
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von BioNTech




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)