BioNTech-Aktie – Licht und Schatten!

2092
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Anleger trauen dem Braten nicht so richtig! Die nun vorgelegten Zahlen des Mainzer Biotech-Unternehmens sind keine allzu große Überraschung. Aufgrund von Investitionen und der breit angelegten Studien zum Covid19-Impfstoff steigen die Kosten. Der Verlust betrug im zweiten Quartal 88,3 Millionen Euro nach lediglich 50,1 Millionen Euro im gleichen Vorjahreszeitraum. Auf der anderen Seite stellte das Unternehmen aber dar, dass aufgrund von Anteilsverkäufen sowie Kooperationsvereinbarungen die Mittel für BioNTech für rund zwei Jahre gesichert sind. Ein durchaus beachtlicher Zeitraum für ein Biotech-Unternehmen!

Marktreaktion negativ!

Die Reaktion des Marktes auf die Zahlen jedoch negativ – und so könnte es für Anleger noch bis Mitte/Ende Oktober eine Durststrecke geben. Denn erst Im Oktober erwartet BioNTech erste klinische Ergebnisse der ausgesprochen wichtigen Phase III-Studie, die über die kurzfristige Zukunft des Unternehmens bestimmen dürfte. Doch grundsätzlich ist das Unternehmen zuversichtlich. So wurden und werden die Kapazitäten zur Produktion eines potenziellen Impfstoffs ausgebaut – Pfizer und BioNTech wollen bei Zulassung noch in 2020 100 und in 2021 1.000 Millionen Impfstoffdosen auf den Markt bringen!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Chartcheck: Unterstützung erreicht!

Die 50-Tage-Linie wurde erreicht – ebenso eine Aufwärtstrendlinie. Hier wäre zumindest eine Stabilisierung anzunehmen. Wider Erwarten negativ ein Fall unter die Juli-Tiefs.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 27.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
kennst du nur die? dem Ihor Dusaniwsky glaubt ja auch nicht jeder - gut so! ich poste das auch n
0 Beiträge
nur als Spielball der Börse betrachten um diesen Wert in einer Woche 3 Tage zu verprügeln und um sic
0 Beiträge
Aufgepasst !!! Das hohe shortvolumen mit 50 und 67 % war ganz sicher falsch . Ich bevorzuge d
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)